Arbeitssicherheit

Schutz durch Lichtvorhänge und Lichtgitter

Lichtvorhänge und Lichtgitter werden an Maschinen und Anlagen eingesetzt, um Finger und Hände zu schützen und Gefahrenbereiche abzusichern. Die Sektion Maschinen- und Systemsicherheit der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS) hat unter Beteiligung des Instituts für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) ein Faltblatt erarbeitet, das die wichtigen Funktionen von Lichtvorhängen und -gittern beschreibt und auf notwendige Funktionsprüfungen im praktischen Einsatz eingeht.

Absicherung einer Stanze durch einen Lichtvorhang.
Absicherung einer Stanze durch einen Lichtvorhang.
 
Weitere Informationen

Hier gibt’s das Faltblatt als Pdf:

www.ivss.org/Lichtvorhaenge_2011.pdf