Lehrgänge für Sprengarbeiten 2010

AUG 640 Allgemeine Sprengarbeiten – Grundlehrgang

07.06. - 15.06.

38678 Clausthal-Zellerfeld

PB Langenhagen

07.06. - 15.06.

Raum Karlsruhe

PB Karlsruhe

22.06. - 30.06.

59590 Geseke

PB Bonn

13.09. - 17.09.

83730 Fischbachau-Elbach

PB Nürnberg

08.11. - 11.11.

30974 Wennigsen-Steinkrug

PB Langenhagen

AUG 645 Allgemeine Sprengarbeiten und Großbohrlochsprengungen – Kombilehrgang

07.06. - 18.06.

76829 Landau

PB Karlsruhe

AUG 660 Sonderlehrgang für Großbohrlochsprengungen

06.09. - 10.09.

38678 Clausthal-Zellerfeld

PB Langenhagen

27.09. - 01.10.

59590 Geseke

PB Bonn

11.10. - 15.10.

97264 Helmstadt

PB Nürnberg

AUG 650 Grundlehrgang für Sprengberechtigte in geophysikalischen Betriebe

14.06. - 18.06.

30974 Wennigsen-Steinkrug

PB Langenhagen

Wiederholungslehrgang

08.11. - 09.11.

30974 Wennigsen-Steinkrug

PB Langenhagen

AUG 670 Allgemeine Sprengarbeiten – Wiederholungs-Lehrgang

17.09.

59590 Geseke

PB Bonn

12.10.

89601 Schelklingen-Schmiechen

PB Karlsruhe

19.10.

97292 Uettingen

PB Nürnberg

20.10.

91799 Langenaltheim

PB Nürnberg

Im Zuständigkeitsbereich der Präventionsbereiche Berlin und Dresden werden Lehrgänge unter Mitwirkung der
Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) von der Dresdner Sprengschule GmbH durchgeführt.

* Die Gewerbeaufsicht Bayern teilt mit, dass eine Teilnahme an Wiederholungslehrgängen nur mit einer gültigen Unbedenklichkeitsbescheinigung (UBB) möglich ist. Das Ausstellen einer UBB dauert 4 - 6 Wochen.