Todesfall

Arnold Angerbauer

Am 13. April 2009 verstarb im Alter von 53 Jahren Herr Arnold Angerbauer, Mitglied des Betriebsrats der Rheinkalk GmbH, Wülfrath. Er war seit September 1999 Mitglied der Vertreterversammlung der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft in der Gruppe der Versicherten. In den fast zehn Jahren seiner Mitgliedschaft war Herr Angerbauer mit großem Engagement in diesem Selbstverwaltungsgremium tätig und hat bei vielen bedeutenden Entscheidungen zum Wohle der Versicherten und der in unserer Berufsgenossenschaft zusammengeschlossenen Unternehmer mitgewirkt. Er hat sich in diesem Zeitraum um die Unfallversicherung  bleibende Verdienste erworben.

Die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.