Putzmeister M 70-Betonpumpe auf Brücken-Großbaustelle

Gleich drei große PM-Autobetonpumpen – allen voran der neue M 70-5 - waren zur Stelle, als kürzlich der „Oakland Touchdown“, die östliche Rampe der neuen Bay Bridge in der Bucht von San Francisco betoniert wurde.

Mit den umfangreichen Pumparbeiten hatte man den Betonpumpendienst Associated Pumping aus Sacramento beauftragt, ein langjähriger Putzmeister-Partner und Kunde der ersten Großmast-Betonpumpe BSS 70-5.16 H auf Sattelzug.

Um an der Brückenrampe die riesigen Flächen der Überbauten unterbrechungsfrei nass in nass betonieren zu können, stellte Associated Pumping der Sattelzug-Betonpumpe noch eine BSF 58-4.16 H und eine BSF 63-5.16 H aus ihrer Flotte zur Seite.

Brückenneubau ersetzt über 80 Jahre alte Fachwerks-Konstruktion

Die San Francisco Bay Bridge besteht im wesentlichen aus einem 3,1 km langen westlichen und einem 3,2 km langen östlichen Brückenbauwerk, die etwa in der Mitte der Bucht durch einen Inseltunnel miteinander verbunden sind. Die östliche Brückenhälfte, eine doppelstöckige Hängebrücken-Konstruktion in Fachwerk-Bauweise aus dem Jahr 1936, wird bald durch einen Neubau ersetzt. Am „Oakland Touchdown“, ihrem östlichen Ende, erreicht sie das kalifornische Festland.

Der Neubau der East Bay Bridge entsteht etwas nördlich der alten Brücke. Anstelle eines zweistöckigen Querschnitts verfügt er über zwei parallel verlaufende Überbauten für die beiden jeweils 24 m breiten Richtungsfahrbahnen (fünf Spuren pro Richtung) mit Standstreifen und einer zusätzlichen Bahn für Radfahrer und Fußgänger.

Auftraggeber des 6,2 Milliarden US $ Projekts (ca.4,92 Milliarden EUR) ist das California Department of Transportation, die Finanzierung erfolgt zum Teil über Mauteinnahmen. Die Ausschreibung für den Brückenabschnitt „Oakland Touchdown“ gewann das kalifornische Bauunternehmen MCM Construction mit einem Gebot von 178 Millionen US $ (ca. 139 Millionen EUR). Mit der Fertigstellung des kompletten Brückenneubaus wird 2012 gerechnet.

www.pmw.de

Blick auf den östlichen Teil der Bucht von San Francisco. Rechts noch die alte doppelstöckige Brückenkonstruktion von 1936, links der Brückenneubau mit zwei parallel verlaufenden Überbauten (Abb. Wikipedia)
Blick auf den östlichen Teil der Bucht von San Francisco. Rechts noch die alte doppelstöckige Brückenkonstruktion von 1936, links der Brückenneubau mit zwei parallel verlaufenden Überbauten (Abb. Wikipedia)
Auch bei hoher Fördermenge bleiben beim M 70-5 Mastspitze und Endschlauch ruhig
Auch bei hoher Fördermenge bleiben beim M 70-5 Mastspitze und Endschlauch ruhig
Putzmeister Großmastpumpen auf Brücken-Großbaustelle
Putzmeister Großmastpumpen auf Brücken-Großbaustelle
Fest im Blick hat der Maschinist den Endschlauch seiner Putzmeister-Großmastpumpe
Fest im Blick hat der Maschinist den Endschlauch seiner Putzmeister-Großmastpumpe