Newsticker

Expertenbefragung zu neu auftretenden chemischen Risiken

Nanopartikel stehen an der Spitze von Stoffen, vor denen Arbeitnehmer geschützt werden müssen. Dies ergab eine Expertenbefragung zu neu auftretenden chemischen Risiken, die im Auftrag der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz durchgeführt wurde. Der Bericht und ein Factsheet stehen in englischer Sprache zum Download zur Verfügung.

http://www.praevention-online.de/pol/news.html?Top_News03_010409

Infos zur Umsetzung von GHS im Betrieb

Wichtiges zum GHS (global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung) findet man ab sofort im GISBAU-Portal der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU): Übergangsfristen, Neuerungen, Kennzeichnungselemente, Gebindeetikett, Sicherheitsdatenblatt, Umsetzung von GHS im Betrieb. Download-Folien und Übersichten ergänzen das Angebot.

www.gisbau.de/service/GHS/ghs.htm

Gefahrstoff-Symposium Schlema VI: Vorträge online

In Fortsetzung der 1993 in Schlema (Erzgebirge) begonnenen Kongressreihe zur Gefahrstoff-Problematik veranstalteten Bergbau- und Steinbruchs-Berufsgenossenschaft und das IGF – Institut für Gefahrstoffforschung – im Januar 2009 das Gefahrstoff-Symposium „Schlema VI“. 24 Vorträge und Präsentationen gibt es ab sofort zum Download..

www.igf-bbg.de/schlema6/schlema_start.htm

Download-Folien „Umsetzung des betrieblichen Explosionsschutzes“

32 Folien zum Thema bietet der Verein Deutscher Revisions-Ingenieure zum Download an. Michael Kaufhold, Gewerbeaufsichtsamt Göttingen, referierte z.B. über die Vermeidung einer explosionsfähigen Atmosphäre.

www.vdri.de