12. Förderpreis-Verleihung in Hannover: Gala für Gewinner der „Sicherheits-Oscars“

Förderpreis-Logo

Am 27. März 2009 zeichneten Bergbau-und Steinbruchs-Berufsgenossenschaft in der Galerie der Herrenhäuser Gärten in Hannover vor rund 300 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Preisträger der aktuellen Ausschreibungdes Förderpreises Arbeit – Sicherheit – Gesundheit aus. Bereits zum zwölften Mal wurden damit Ideen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz belohnt.

Insgesamt haben sich bis zur jetzt abgeschlossenen Ausschreibung schon fast 7000 Menschen mit mehr als 3500 Beiträgen an dem mit 100.000 Euro dotierten Ideenwettbewerb für kreative Praxislösungen zur Verbesserung der Arbeitsumwelt beteiligt. „Die Beiträge zeichnen sich dadurch aus, dass sie von den Mitarbeitern in den Betrieben selbst kommen, die Verbesserungen also von Praktikern entwickelt wurden”, so Dipl.-Ing. Helmut Ehnes, Leiter des gemeinsamen Geschäftsbereichs Prävention von Bergbau-und Steinbruchs-Berufsgenossenschaft. „Der Förderpreis Arbeit – Sicherheit – Gesundheit sorgt dafür, dass diese Ideen auch anderen Unternehmen zugute kommen. Er hat sich als Multiplikator erwiesen und ist besonders von der Basis gefragt,wo die Anwendbarkeit der eingereichten Beiträge bestens beurteilt werden kann.”

Gute Ideen weitergeben

Ziel des Förderpreises ist es, gute Lösungen innerhalb der Rohstoff- und Bergbau-Branche zu sammeln, zu publizieren und so über die betrieblichen Grenzen hinaus für alle Menschen verfügbar zu machen. Er soll Initiativen auslösen und Ideen zum Durchbruch verhelfen, die sonst vielleicht nie umgesetzt würden.Ehnes:„Wenn durch diesen Wettbewerb Prävention als Chance für den Betrieb begriffen wird, ist ein wichtiger Schritt getan. Denn Prävention als bewußtes, aktives Mitdenken im Arbeitsalltag – dem Vor-denken möglicher Gefährdungssituationen und dem Nach-denken, wie sich diese vermeiden oder entschärfen lassen verhindert Unfälle und Berufskrankheiten, erspart Menschen Schmerzen und Leid sowie dem Unternehmen letztlich auch Geld.”

Der Förderpreis ist einer der am höchsten dotierten Arbeitssicherheits-Wettbewerbe in Europa. Sein Konzept ist heute beispielgebend auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Die Preise werden in mehreren Kategorien vergeben. Ausgezeichnet werden beispielsweise neue Lösungen sicherheitstechnischer Probleme, Konzepte zur Organisation sicherer Arbeitsabläufe, betriebliche Aktivitäten für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz sowie Ideen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit.

Alle Gewinner und ihre ausgezeichneten Beiträge finden Sie auf stbg.de.

Gewinner
Die Gewinner des Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit 2009