Das Multitalent

Der vielseitig einsetzbarer HIAB XS 288 ist ein Kran für die wachsenden Ansprüche im Segment von 24 bis 28 Metertonnen. Große Reichweite, hohe Hubkraft und niedriges Eigengewicht sind die Merkmale des XS 288. Diese Charakteristika machen ihn Kran zum Allrounder, der für maximale Leistung gebaut wurde.

Um die Hubkapazität beim Hantieren schwerer Lasten in Nähe der Kransäule zu gewährleisten, ist der XS 288 mit einem E-Gelenk ausgestattet. Dieses Gelenksystem ist eine Gelenkverbindung mit einem Kniehebel zwischen Kransäule und Hubarm sowie zwischen Hub- und Knickarm. Auch damit zeigt dieses System seine Vorteile,  besonders beim Heben schwerer Lasten in großen Höhen bei gestrecktem Hubarm, wie zum Beispiel bei Gerüstarbeiten oder beim Errichten von Baukränen.

Der HIAB XS 288 hat eine "X-Funktion". Dabei wird der Knickarm im Verhältnis zum Hubarm nach oben abgewinkelt, was sich bei Arbeiten auf engstem Raum besonders auszahlt. Das Heavy-Duty-Schwenkwerk mit hohem Moment gewährleistet einen sicheren Kranbetrieb auch beim Arbeiten an Steigungen oder Gefällen. Die Schlauchverbindungen sind in der Krankonstruktion verlegt. Die Schläuche sind somit geschützt, was wiederum die Wartungskosten reduziert.

Kunden haben beim HIAB XS288 die Wahl zwischen der CL-, Duo-,  HiDuo- oder HiPro-Steuerung. Die HiDuo-Steuerung basiert auf dem Ventil 80 und ist mit der Fernsteuerung XSDrive sowie der Kranintelligenz SPACE 4000 ausgestattet. Bei der HiPro-Steuerung handelt es sich um die fortschrittlichste Kransteuerung, die für Lkw-Ladekräne verfügbar ist. HiPro ist mit der CombiDrive2-Fernsteuerung, der Kranintelligenz SPACE 5000 und dem Ventil 91 ausgestattet.

www.hiab.com