Vorschau auf Heft 4/2007

Gabelstapler und Materialfluss

Der innerbetriebliche Transport nimmt für eine wirtschaftliche Produktion von Baustoffen eine Schlüsselstellung ein. Mit der Entwicklung hin zu einem optimierten „Materialflussmanagement“ wird die Handhabung schwerer Güter aber nicht nur schneller sondern vor allem auch sicherer. Neben stationären Krananlagen, Rollenbahnen und Lagersystemen sind vor allem Gabelstapler aufgrund ihres dreidimensionalen Arbeitsvermögens und der Fähigkeit, Lasten selbst aufzunehmen, aus dem Transportgeschehen nicht mehr wegzudenken. Dabei werden die Geräte kaum irgendwo sonst härter beansprucht als in der Baustoff-Industrie. Das Schwerpunktthema in der „Industrie der Steine + Erden“ informiert über Neuentwicklungen in diesem Bereich.

Gabelstapler

Sicher und gesund produzieren

Neue Arbeitsschutzprodukte umfassen alle Bereiche der persönlichen Schutzausrüstung (Schutzhelme, Schutzbrillen, Gehörschutz, Schutzkleidung, Sicherheitsschuhe, persönliche Absturzsicherungen, Atemschutz, usw.) aber auch Hilfsmittel zum Heben und Tragen von Lasten, zum sicheren Erreichen hochgelegener Arbeitsplätze, Feuerlöschmittel, Hilfsmittel zur sicherheitsgerechten Kennzeichnung von Maschinen und Werksanlagen sowie vieles andere mehr. Die Hersteller von Arbeitsschutzprodukten bieten heute im Hinblick auf Tragekomfort, Design und Schutzfunktion optimierte Produkte an. Im Rahmen des Schwerpunktthemas werden aktuelle neue Produkte für den Einsatz im Bereich der Baustoff-Industrie präsentiert.

Mann auf Baustelle