Gütesiegel „Sicher mit System“ für RAIL.ONE GmbH Pfleiderer track systems

Die Firma RAIL.ONE GmbH Pfleiderer track systems stellt an insgesamt fünf deutschen und verschiedenen ausländischen Standorten Bahnschwellen und Gleissysteme aus Beton her. Im Frühjahr 2006 entschloss sich das Unternehmen die umfangreichen Erfahrungen, die im Bereich Qualitätssicherung vorlagen, auch verstärkt für die systematische Strukturierung des Arbeitsschutzes zu nutzen.Beim Voraudit im Frühsommer 2006 fand ein Abgleich der vorhandenen Organisationsstruktur mit den Anforderungskriterien des Gütesiegel „Sicher mit System“ am Hauptsitz des Unternehmens in Neumarkt statt. Geringfügige Anpassungen wurden vom Leiter des Technical Center, Herrn Dieter Lutter, und der Sicherheitsfachkraft der Unternehmens, Herr Karl-Heinz Muschalle, vorgenommen.

In Winter 2006/2007 konnten die inländischen Werke problemlos auditiert werden. So konnte die Verleihung der Gütesiegelurkunde am 20. März dieses Jahres in der Hauptverwaltung Neumarkt stattfinden.

Das Stammunternehmen Pfleiderer ist aufgrund der Firmenhistorie Mitglied der Holz-Berufsgenossenschaft. Daher sind auch die Hauptverwaltung sowie das Betonschwellenwerk der RAIL.ONE GmbH  am Standort Neumarkt bei der Holz-Berufsgenossenschaft versichert. Die Verleihung des Gütesiegels für das Gesamtunternehmen durch die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft konnte jedoch dank der guten Zusammenarbeit der Berufsgenossenschaften erfolgen.

Martin Böttcher,StBG

Übergabe des Gütesiegels durch den koordinierenden Technischen Aufsichtsbeamten des Präventionsbvereiches Nürnberg, Dipl.-Ing. Kretschmer, an den Geschäftsführer der RAIL.ONE GmbH, Herrn Gerhard Binner.
Übergabe des Gütesiegels durch den koordinierenden Technischen Aufsichtsbeamten des Präventionsbvereiches Nürnberg, Dipl.-Ing. Kretschmer, an den Geschäftsführer der RAIL.ONE GmbH, Herrn Gerhard Binner.