www.steine-und-erden.net > 2006 > Ausgabe 3/06 > Unfallversicherung für Praktikanten und Ferienjobber

[Die Industrie der Steine + Erden]






Unfallversicherung für Praktikanten und Ferienjobber

Broschürentitel  

Die Ferienzeit naht. Damit nimmt in den Betrieben auch die Zahl der Anfragen von Schülern und Studenten zu, die in ihren Ferien ein Praktikum absolvieren oder einfach jobben möchten. Schnell stellt sich da die Frage, welche Besonderheiten Arbeitgeber beachten müssen, die Praktikanten oder Ferienjobber beschäftigen wollen:

Ab welchem Alter dürfen Jugendliche eigentlich arbeiten? Welche Arbeits- und Pausenzeiten gelten? Sind Praktikanten und Ferienjobber auch über die Berufsgenossenschaft unfallversichert? Was, wenn es sich um ein Schulpraktikum handelt?

Antworten auf diese und weitere Fragen gibt ein Flyer, den die Spitzenverbände der gesetzlichen Unfallversicherung jetzt veröffentlicht haben. Die wichtigste Information gleich vorweg: Praktikanten und Ferienjobber stehen natürlich unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung.

Der Flyer kann direkt über den Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften - HVBG bezogen werden (E-mail: info@hvbg.de). Eine Online-Version steht unter www.hvbg.de, Webcode 1950643 zum Download bereit.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/06 | Zurück zu unserer Homepage