www.steine-und-erden.net > 2006 > Ausgabe 3/06 > NEU: ForumMIRO 2006

[Die Industrie der Steine + Erden]






NEU: ForumMIRO 2006

Unter neuem Namen und als Nachfolgeveranstaltung des „Naturstein-Forums“ findet das „ForumMIRO“ vom 12. bis 14. September 2006 im Maritim-Hotel Würzburg und dem unmittelbar angeschlossenen Congress-Center statt.

Erstmals durchgeführt durch den Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V. werden neben der Naturstein- und Kalksteinindustrie auch maßgebliche Bereiche der Kies- und Sand-Industrie diesen Branchentreffpunkt nutzen, um ihre Erfahrungen auszutauschen.

MIRO ist die Kurzbezeichnung für den Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V. / Köln, der bundesweiten Interessenvertretung für die Kies-/Sand- und Naturstein-Branche. Der Verband umfasst folgende Mitglieder:

  • die Naturstein-Industrie (ehemals Bundesverband Naturstein-Industrie e.V. -BVNI)
  • die Kies-/Sandindustrie (Landesverbände Baden-Württemberg, Bayern, Hessen/Rheinland-Pfalz, alle Neuen Bundesländer)
  • die Kalkstein-Industrie (ungebrannter Kalk)
  • Direktmitglieder (z.B. Basalt AG, Cemex AG)
  • außerordentliche Mitglieder aus dem Zulieferbereich

Zusammen mit der Geoplan GmbH, Iffezheim, steht auch im September die Informationsvermittlung und der Erfahrungsaustausch in Work-Shop-Gruppen beim ForumMIRO im Vordergrund. Hierbei wird auf die Praxisnähe der zu behandelnden Themen besonders Wert gelegt.

www.bv-miro.org





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/06 | Zurück zu unserer Homepage