www.steine-und-erden.net > 2006 > Ausgabe 3/06 > Franz Voigt neuer DAV-Präsident

[Die Industrie der Steine + Erden]






Franz Voigt neuer DAV-Präsident

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Asphaltverbandes (DAV) hat im Rahmen der XIII. Deutschen Asphalttage in Berchtesgaden die Verbandsspitze neu gewählt. Zum neuen Präsidenten des DAV wurde Franz Voigt, Geschäftsführer der Vogtländischen Straßen-, Tief-, Rohrleitungsbau GmbH Rodewisch gewählt. Er ist seit fast 15 Jahren Vorsitzender der DAV-Regionalvertretung Sachsen / Sachsen-Anhalt und seit 2 Jahren Vizepräsident des Asphaltverbandes. Zum Vizepräsidenten bestimmten die Mitglieder Georg Rasch, der vorher 4 Jahre als Präsident den DAV geleitet hatte.

Der Vorstand des Deutschen Asphaltinstituts (DAI) wurde bestätigt: Der Vorsitzende Dr. Karl Heinz Kolb und der stellvertretende Vorsitzende Max von Devivere wurden wiedergewählt.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/06 | Zurück zu unserer Homepage