www.steine-und-erden.net > 2004 > Ausgabe 3/04 > Persönliches

[Die Industrie der Steine + Erden]






Persönliches

Todesfall
Dipl.-Ing. Dieter Max Conrad Grosse

Am 24. April 2004 verstarb Dieter Grosse im Alter von 86 Jahren. Grosse war bis zu seinem Ausscheiden im Jahre 1987 für die Hannoversche Portland-Cementfabrik tätig, davon 30 Jahre lang als Vorstandsmitglied. Dem Verein Deutscher Zementwerke sowie dem Bundesverband der Deutschen Zementindustrie war er durch sein Engagement für die Gemeinschaftsaufgaben der Zementindustrie eng verbunden.
Von 1968 bis 1980 gehörte Grosse als stellvertretendes Mitglied dem Vorstand der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft - Gruppe der Arbeitgeber - an.

Die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/04 | Zurück zu unserer Homepage