www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 3/03 > Ideen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz > Arbeitshandschuh mit integriertem Handrückenschutz

[Die Industrie der Steine + Erden]






Förderpreis-Logo   Norbert Voß
Alsen AG, Zementwerk Lägerdorf

SONDERPREIS


Arbeitshandschuh mit integriertem Handrückenschutz

Handverletzungen stehen regelmäßig an der Spitze der Unfallstatistik bei manuellen Instandhaltungsarbeiten. Im Zementwerk Lägerdorf der Alsen AG wurde dieser Unfallschwerpunkt erkannt und die Ursachen analysiert. Dabei wurde festgestellt, dass ein Großteil der Verletzungen im Bereich des Handrückens auftraten. Norbert Voß nahm sich dieses Problems an und startete eine Initiative zur Entwicklung eines neuen Schutzhandschuhs, der in besonderem Maße den Handrücken schützt - ohne dabei an Funktionalität einzubüßen. Diese Idee wurde in der Zwischenzeit durch einen Handschuhhersteller aufgegriffen und erfolgreich erprobt. Die Markteinführung steht unmittelbar bevor.
Die Jury zeichnete Norbert Voß aus dem Unternehmen Alsen AG, Werk Lägerdorf, für die Idee zur Entwicklung eines neuen Schutzhandschuhes mit integriertem Handrückenschutz mit einem Sonderpreis aus, weil sie sich von dieser Innovation einen deutlichen Rückgang der Handverletzungen bei Wartungs- und Reparaturarbeiten verspricht.






Norbert Voß Der Handschuh schützt die Handrücken Das Werk
Norbert Voß

Der Handschuh schützt die Handrücken

Das Werk


Zurück zum Beitrag über die Verleihung




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/03 | Zurück zu unserer Homepage