www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 3/03 > Messe für Hochwasser- und Katastrophenschutz

[Die Industrie der Steine + Erden]






Messe für Hochwasser- und Katastrophenschutz

Ein einheitlich positives Echo bei verantwortlichen Politikern, in Katastrophenschutz-Organisationen, Wissenschaft und Wirtschaft hat die Entscheidung der Messe München gefunden, vom 24. bis 27.11.2003 eine umfassende, internationale Fachmesse mit Fachkongress zum Thema "Hochwasservorsorge" durchzuführen. Gerade die aktuellen Hochwasser im Rheinland und in Sachsen bestätigen - so der übereinstimmende Tenor der ersten Stellungnahmen - dass es sich beim Stichwort "Hochwasser" nicht mehr um singuläre Ereignisse, sondern um eine andauernde Problematik handele, auf die schnellstens reagiert werden müsse. Da Hochwasserkatastrophen nicht vor nationalen Grenzen Halt machen, sollen die Konferenz und Messe, insbesondere auch die internationale Zusammenarbeit im Bereich Hochwasservorsorge und Hochwasserschutz stärken.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/03 | Zurück zu unserer Homepage