www.steine-und-erden.net > 2001 > Ausgabe 3/01 > Der Renner: "Sicher mit System" auf Erfolgskurs

[Die Industrie der Steine + Erden]






Der Renner: "Sicher mit System" auf Erfolgskurs

Ein Unternehmen kann nur dann erfolgreich am Markt agieren, wenn die Kunden mit Preis, Leistung, Qualität, Service und Liefertermin zufrieden sind. Störungen des Betriebs durch Unfälle oder Fehlzeiten durch arbeitsbedingte Erkrankungen können den Unternehmenserfolg gefährden. Die StBG hat "Sicher mit System" (SmS) entwickelt, um vor allem den kleinen und mittleren Unternehmen zu helfen, das Risiko von Unfällen und Betriebsstörungen deutlich zu senken.
SmS ruht auf den fünf Säulen. Zu jeder Säule gibt es thematisch zugeordnete Bausteine, die in kurzer und verständlicher Form verdeutlichen, worauf es ankommt. SmS zeigt nicht nur auf, was zu tun ist, sondern gibt dem Anwender praxisgerechte Hilfestellung auf die Frage, wie er es tun kann. Vordrucke, Aushänge und Checklisten ermöglichen es, die notwendigen Schritte mit wenig Zeitaufwand in die Praxis umzusetzen. Werden detailliertere Informationen gewünscht, können diese mit den beigefügten Faxbestellungen sofort angefordert werden.



Aus der Praxis – für die Praxis

Im November 1999 wurde SmS auf der A+A in Düsseldorf dem interessierten Messepublikum vorgestellt. Bereits im Frühjahr 2001 war die erste Auflage vollständig vergriffen. Mittlerweile erhielten die mehr als 2.500 SmS-Anwender aus der Baustoff-Industrie ihre persönliche Aktualisierungssendung. Die 2., aktualisierte, Auflage des SmS-Ordners steht ebenfalls seit einigen Wochen zur Auslieferung bereit. Durch die regelmäßige Aktualisierung wird nicht nur gewährleistet, dass SmS stets dem aktuellen Stand der Vorschriften entspricht, sondern auch dass Anregungen und Verbesserungsvorschläge schnellstmöglich in SmS integriert werden. Besonders bemerkenswert ist die Zusammensetzung der SmS-Anwender: fast die Hälfte der Nutzer sind Top-Führungskräfte, ein weiteres Viertel Sicherheitsfachkräfte.



Unternehmer, Geschäftsführer, Prokuristen sind die größte Anwendergruppe.
Unternehmer, Geschäftsführer, Prokuristen sind die größte Anwendergruppe.




Service für Mitgliedsunternehmen

SmS ist mehr als nur ein Ordner. SmS ist in das umfassende Dienstleistungsangebot der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft für die Unternehmen der Baustoff-Industrie eingebettet. Technische Aufsichtsbeamte, Sicherheitsingenieure und Betriebsärzte beraten Unternehmer und Beschäftigte bei Anwendungsfragen vor Ort. Bei Aus- und Fortbildungsveranstaltungen werden Unternehmer, Führungskräfte und Sicherheitsfachkräfte informiert und die praktische Umsetzung diskutiert. Der intensive Erfahrungsaustausch motiviert die Teilnehmer zur verstärkten Anwendung und bringt wichtige Erkenntnisse zur Weiterentwicklung hervor.
Bestellt werden kann SmS per Telefon, Fax oder E-Mail. Mitgliedsunternehmen erhalten auf Wunsch ein Exemplar kostenlos. Für jedes weitere Exemplar wird eine Kostenpauschale von 20,– DM berechnet. Für Unternehmen, die nicht Mitglied der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft sind, beträgt der Preis 150,– DM.
Weitere Informationen über SmS erhalten Sie auch auf der Homepage der StBG: www.stbg.de/sms/sms.htm.

Mathias Schmidt, StBG
Tel. 05 11 / 72 57-7 81


Mehr Informationen zu unserem Produkt und Bestellmöglichkeit


Das Fünf-Säulen-Modell des Organisationshandbuches "Sicher mit System"
Das Fünf-Säulen-Modell des Organisationshandbuches "Sicher mit System"





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 3/01 | Zurück zu unserer Homepage