www.steine-und-erden.net > 1999 > Ausgabe 2/99 > Inkraftsetzung vonUnfallverhütungsvorschriften

[Die Industrie der Steine + Erden]






Inkraftsetzung vonUnfallverhütungsvorschriften



Die Vertreterversammlung der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft hat die Inkraftsetzung der Unfallverhütungsvorschrift "Umgang mit Gefahrstoffen" (VBG 91) zum 1. April 1999 beschlossen.

 

Genehmigung

Die Unfallverhütungsvorschrift "Umgang mit Gefahrstoffen" (VBG 91) wird genehmigt.

Bonn, den 9. Februar 1999
AZ.: III C 1 -35152-8-(20)-34124-2
Das Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung
Im Auftrag
Becker
(Siegel)

Exemplare dieser UVV können beim Geschäftsbereich Prävention der Hauptverwaltung per Telefax (0511/7257-790) angefordert werden.

Die UVV "Umgang mit krebserzeugenden Gefahrstoffen" (VBG 113) wurde mit gleichem Datum außer Kraft gesetzt.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/99 | Zurück zu unserer Homepage