Unternehmensführung

Neues ADP-Whitepaper zur Motivation von Mitarbeitern

Engagement als Schlüsselfaktor für Unternehmenserfolg

Motivation, Zufriedenheit und Engagement: In Zeiten ständiger Wirtschaftskrisen und schwächelnder Konjunktur haben diejenigen Unternehmen am Markt die Nase vorn, deren Mitarbeiter sich am besten mit ihrer Arbeitgebermarke identifizieren und sich für ihre Firma engagieren. Zu diesem Ergebnis kommt ein neues Whitepaper von ADP, einem Anbieter von Human Capital Management (HCM) Lösungen.

Mitarbeiterengagement und Mitarbeitereinbindung sind laut ADP-Whitepaper die wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Dabei lassen sich Engagement und Motivation laut „The 2015 Workforce View in Europe“ durch drei Faktoren positiv beeinflussen: So steht der Wunsch nach flexiblen Arbeitszeitmodellen (33 Prozent) bei Arbeitnehmern im Vordergrund. Zudem legt knapp ein Drittel besonderen Wert auf ein gutes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben (29 Prozent). Beinahe ein Viertel (24 Prozent) der Arbeitnehmer hebt zudem die Bedeutung vielseitiger und rasch wechselnder Rollen am Arbeitsplatz hervor.

Diese Motivationsfaktoren machen gemäß ADP deutlich: Mitarbeiterengagement bedeutet in erster Linie, die menschliche Seite eines Unternehmens stärker in den Vordergrund zu stellen und auf die individuellen Bedürfnisse seiner Angestellten einzugehen. Besonders Anerkennung und eine gesunde Unternehmenskultur nehmen laut der HCM-Experten bei vielen Beschäftigten einen größeren Stellenwert mit Blick auf die Jobzufriedenheit ein als beispielsweise die Vergütung. In einer ansonsten stark leistungs- und zahlengetriebenen Welt stellen solche Erkenntnisse Arbeitgeber und Personalverantwortliche vor große Herausforderungen. Gemäß ADP können jedoch moderne HCM-Lösungen und Analyse-Tools hierbei entscheidende Vorteile bringen. Sie ermöglichen Arbeitgebern ein tieferes Verständnis dessen, was ihre Mitarbeiter antreibt und motiviert. Somit sind sie ein wichtiger Schlüssel zur Förderung des Mitarbeiterengagements und einer gesunden Arbeitgebermarke.

Gerade mobile Lösungen und sogenannte Self-Service-Tools spielen laut ADP bei der Bereitstellung von HR-Services eine immer wichtigere Rolle. So bieten neueste HCM-Lösungen Unternehmen zahlreiche Analyse-Tools und Dashboards, anhand derer sie die Arbeitszeiten, Leistung, Engagement und Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter in Echtzeit messen können. Dadurch können sie maßgeschneiderte Maßnahmen entwickeln, mit denen sich Produktivität, Engagement und Bindung steigern lassen. Gleichzeitig reduzieren sie den administrativen Aufwand und bieten den Beschäftigten die Möglichkeit, ihr volles Potenzial für wertschöpfende Prozesse einzusetzen. Unternehmen, die moderne Technologien für sich nutzen, schaffen den Experten von ADP zufolge die bestmöglichen Voraussetzungen, einen Pool von potenziellen Nachwuchskräften aufzubauen und zu halten. Gleichzeitig können sie vorhandene Top-Talente identifizieren und mittels Schulungs- und Entwicklungsprogrammen engagieren, motivieren und nachhaltig an das eigene Unternehmen binden.

Menschen mit einem Helm in der Hand
Zufriedene, sich respektiert fühlende Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital eines Unternehmens. Das ist keine hohle Phrase: Sie identifizieren sich mit ihrer Firma, sind motiviert – und erhöhen so deren Produktivität. // Peggy Blume - Fotolia.com
 
Weitere Informationen

Das Whitepaper steht unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: http://www.de-adp.com/hcm/engagement--der-wichtigste-erfolgsfaktor-fur-ein-unternehmen