Technik

Die BG RCI und ihre Partner: Mit Sicherheit Ihren Besuch wert!

Sparsame Antriebe, leistungsstarke Maschinen und Anlagen: Alles zweifellos schön und gut, was auf der Bauma zu sehen sein wird. Aber werden damit die Arbeitsplätze auch automatisch sicherer? Wohl kaum. Ohne kluge Präventionsstrategien und -maßnahmen nützt die beste Technik nicht viel. Darum zeigt die BG RCI gemeinsam mit ihren Partnern auf einem imposanten Messestand, wie moderner Arbeitsschutz funktioniert.

Sicherheit ganz oben

Unter dem Motto „Sicher hoch hinaus“ werden die BG RCI, die BG BAU, die BG HM, die DGUV und der DVR gemeinsam Neuerungen rund ums sichere Arbeiten auf hochgelegenen Arbeitsplätzen demonstrieren. Die Besucher sind eingeladen, die Sicherheitseinrichtungen – u.a. eine Hubarbeits- und eine Betonierbühne, einen Ladekran und einen Gerüstturm – selbst zu testen und „am eigenen Leib“ die Notwendigkeit der Sicherungssysteme zu erfahren.

Die BG RCI präsentiert dazu einen Gewinnerbeitrag des Förderpreises „Arbeit • Sicherheit • Gesundheit“ 2015 mit innovativem neuem Gerüstbausystem, das Stolperfallen in der Höhe durch Sicherungselemente aus Stahl ausschaltet.

Rundum freie Sicht

Ein zweiter großer Schwerpunkt des Gemeinschaftsstandes sind die Sichteinschränkungen an Erdbaumaschinen und Lkw. Jeder kennt den „Toten Winkel“: Er führt jedes Jahr zu vielen schweren und tödlichen Unfällen im Straßenverkehr wie auch auf Baustellen und in Betrieben. Mit neuen Kamerasystemen wie dem „Backeye 360“ des Herstellers Brigade, die dem Fahrer eine Sicht aus der Vogelperspektive zeigen, können diese Unfälle verhindert werden.

Wir laden Sie herzlich auf unseren Stand ein, um diese Systeme zu testen und sich über unsere Präventionsarbeit zu informieren. Wir freuen uns auf Sie!

Konzept Messestand
Unser Gemeinschaftsstand auf der Bauma 2016 (hier eine computergenerierte 3D-Darstellung) wird u.a. über Höhensicherung und Rundumsicht-Systeme informieren – und selbstverständlich auch über die Präventionsarbeit der BG RCI. // D4 Projekt GmbH, Berlin
 
Weitere Informationen

Stand: Halle C4.326