Industrienachrichten

Michelin und Zeppelin Baumaschinen GmbH kooperieren auf der Rennstrecke

Michelin und die Zeppelin Baumaschinen GmbH erneuern ihre Sponsoring-Zusammenarbeit im Rahmen eines exklusiven Programms von Zeppelin für seine Kunden. Sieben Mal pro Jahr lädt das Unternehmen ausgewählte Kunden an den Nürburgring ein. In einem Porsche 911 GT3 erleben sie als Beifahrer hautnah die legendäre Nordschleife. Im Rahmen eines Sponsoring-Engagements rüstet Michelin 2014 das von Zeppelin eingesetzte Fahrzeug mit Reifen aus. Andreas Tasche, Leiter Konzernkunden der Zeppelin Baumaschinen GmbH, zur Zusammenarbeit: „Unsere Baumaschinen sind zum Großteil mit MICHELIN Reifen ausgerüstet. Außerdem ist Michelin überaus erfolgreich im Motorsport und hat hier viel Erfahrung und Know-how“.

Rainer Sorge (li.), Leiter Baumaschinen- und Industriereifen  Michelin Deutschland-Schweiz-Österreich, und Zeppelin-Mann  Andreas Tasche mit dem Porsche 911 GT3.
Rainer Sorge (li.), Leiter Baumaschinen- und Industriereifen Michelin Deutschland-Schweiz-Österreich, und Zeppelin-Mann  Andreas Tasche mit dem Porsche 911 GT3. // © Michelin
 
Weitere Informationen