Technik

Sondereinsatz für den Komatsu Raupenbagger PC1250-8

Schweres Gerät für Landwehr

Mit dem PC1250-8 von Komatsu bekommt das Abbruchunternehmen Landwehr einen 110 Tonnen schweren Bagger, der mit 663 PS keinen Stein auf dem anderen lässt. Die Wahl fiel auf diesen Bagger von Komatsu, da bei großen Abbrucheinsätzen hohe Reiß- und Losbrechkräfte erforderlich sind.

Dank moderner, umweltfreundlicher Technik ist der Komatsu Koloss PC1250-8 für den Fahrer einfach zu bedienen. Durch das große Platzangebot in der Komfortkabine mit serienmäßiger Klimaanlage für die heißen Sommertage entsteht eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Gebaut wurde der PC1250-8 im Komatsu-Werk in Japan, rund 9.100 km von Herzebrock–Clarholz entfernt.

Spezialanfertigung für Spezialeinsatz

Normalerweise kommt diese Maschine vor allem in der Gewinnungsindustrie zum Einsatz. Allerdings sind die Maschinen von Komatsu und das Schlüternetz so flexibel, dass eine passende Umrüs­tung und Spezialisierung auf einen Einsatz schnell und unkompliziert möglich ist. Der Komatsu PC1250-8 ist mit einer speziellen Hammer-Zangenanlage sowie einem vollhydraulischen Schnellwechsler Oilquick OQ120 ausgerüstet. Diese Anfertigung für den speziellen Einsatz, der u. a. aus Herausbrechen und Zerkleinern von Fundamenten besteht, wurde im Zusammenspiel mit Landwehr geplant und umgesetzt. Neben diesen Spezialumbauten bietet Schlüter Baumaschinen weitere Spezialanbaugeräte an, die an die Anforderungen zum Einsatz bei den Kunden angepasst werden. Mithilfe von speziellen Programmen und Maschinen werden die Anbaugeräte in Erwitte konstruiert, zusammengeschweißt, Probe gefahren und nach Bedarf auch in der Wunschfarbe des Kunden lackiert.

(v.ln.r.) Hubertus Küke (Monteur Schlüter für Baumaschinen), Andre Franzgrote, (Baustellenleitung Landwehr Abbruchunternehmung), Martin Bolich (Produktverkaufsleiter Schlüter für Baumaschinen), Hubert Kerkemeier (Geschäftsführer Landwehr), Willi Levenig (Gebietsverkaufsleiter Schlüter für Baumaschinen).
(v.ln.r.) Hubertus Küke (Monteur Schlüter für Baumaschinen), Andre Franzgrote, (Baustellenleitung Landwehr Abbruchunternehmung), Martin Bolich (Produktverkaufsleiter Schlüter für Baumaschinen), Hubert Kerkemeier (Geschäftsführer Landwehr), Willi Levenig (Gebietsverkaufsleiter Schlüter für Baumaschinen).
 
Weitere Informationen