Technik

Universal einsetzbar: Der neue Sennebogen Seilbagger 655 HD

Als traditionelles Familienunternehmen ist Sennebogen als Innovationstreiber und führender Hersteller von Krantechnik und Materialumschlagsmaschinen auf der Bauma präsent. Mit dem neuen 655 HD Seilbagger präsentiert die Firma eine universale Allround-Maschine für viele Aufgaben im Baustelleneinsatz und der Gewinnung. Sowohl im Schleppschaufel-Einsatz als auch im Spezialtiefbau offenbart der neue 55-Tonnen- Seilbagger seine Stärken. Bei Meier Bau im niederbayerischen Pocking konnte die Maschine erstmals ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Firma Meier Bau blickt auf eine über 120-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Heute ist das Unternehmen kompetenter Dienstleister im Hoch- und Tiefbau und bedient mit eigenen Kieswerken zahlreiche Baustellen und Kunden in Süddeutschland und den angrenzenden Nachbarländern. Als einer der ersten Kunden setzt Meier Bau dort den neuen Sennebogen 655 HD im Schleppschaufelbetrieb ein. Tonnenweise Kies schürft die Maschine, ausgerüstet mit einer 3,5 Kubikyard Hendrix- Schleppschaufel, derzeit im Kieswerk Schlupfing.

Insbesondere für den dynamischen Schleppschaufeleinsatz eignet sich die Maschine dank der robusten Ausführung und den beiden 16-Tonnen-Winden besonders gut. Diese werden über hochdruckgeregelte Verstell-Hydraulikmotoren angetrieben und gewährleisten eine effiziente Kraftübertragung. Gerade im Schleppschaufeleinsatz besticht der 655 HD durch ein optionales zweites Drehgetriebe, das neben erhöhten Drehmomenten den Zyklus beim Auswerfen des Schürfkübels beschleunigt. Das neugestaltete Fairlead reduziert die seitliche Ablenkung des Einziehseils über eine Rollenseilführung im Ausleger-Fußstück. Eine individuell, stufenlos einstellbare Freifallbremse unterstützt den Fahrer im täglichen Einsatz und schont die Maschine.

Gewinnung bis Spezialtiefbau

Standardmäßig ist der Sennebogen 655 HD mit einem robusten Zwei-Achs Rollenkopf ausgestattet; dadurch lassen sich hohe Traglasten mittels mehrfachen Einscherens komfortabel handhaben – egal ob mit Schlitzwandgreifer, Mäkleranbau oder Verrohrungsmaschine. Optional kann die Maschine mit einem Ein-Achs Rollenkopf betrieben werden. Dieser eignet sich bestens für den Einsatz mit breiten Schnabelrollen. Dank einer genau abgestimmten Rollengeometrie passt die Greiferbirne exakt durch die Schnabelrolle und ermöglicht dadurch einen schnellen und einfachen Wechsel zwischen unterschiedlichen Greifern. Dank zahlreicher Ausrüstungsvarianten wird der Sennebogen Seilbagger zur Allroundmaschine für zahlreiche Einsatzbereiche - je nach Bedarf im Greifer-, Kran- oder Abbrucheinsatz mit Abrissbirne. Optional lässt sich die Maschine auch als vollwertiger Raupenkran nutzen. Mitsamt Spitzenausleger sind Höhen bis zu 56 Meter erreichbar.

Als erste Maschine der Sennebogen Crane Line ist auch der 655 HD mit der Green Efficiency Technologie ausgestattet. Unter anderem sorgen temperaturgeregelte Lüfterantriebe, eine Leerlauf-Stoppautomatik und eine moderne Abgasnachbehandlung für Leistungsfähigkeit bei geringem Kraftstoffverbrauch und niedrigen Emissionswerten. Beste Wirkungsgrade werden dank groß dimensionierten Hydraulikventilen und Leitungen erreicht, und hochwertige Komponenten garantieren höchste Zuverlässigkeit. Der kräftige Caterpillar-Dieselmotor leistet 261 kW und ein Mehr-Kreis-Hydrauliksystem sorgt für Leistungsfähigkeit.

Dank teleskopierbarem Raupenfahrwerk und innovativem Selbstmontagesystem lässt sich die Maschine einfach und flexibel transportieren und variabel einsetzen. Mit lediglich 3,30 m Breite reicht ein konventioneller Tieflader zum Transport.  Mit Hilfe des hydraulisch verstellbaren A-Bocks kann der 655 HD sich eigenständig aufballastieren und ist so schnell einsatzbereit.

Der neue Sennebogen 655 HD Seilbagger bei der Firma Meier Bau im Schleppschaufeleinsatz.
Der neue Sennebogen 655 HD Seilbagger bei der Firma Meier Bau im Schleppschaufeleinsatz.
 
Weitere Informationen

www.sennebogen.de

Freigelände F7, Stand F172