Unternehmensführung

Anlagen-Verbesserungen durch das Gütesiegel

Der Weg ist das Ziel – entlang dieses Leitfadens verlief der Prozess, der zur Übergabe der Gütesiegelurkunden an die Deutag GmbH Co. KG Niederlassung Nord und die von ihr verwalteten Beteiligungen führte.

Die Kraft, die den Prozess in Gang setzte, war der erklärte Wille der Unternehmensleitung, vertreten durch Niederlassungsleiter Frank Becker. Die erforderlichen Arbeiten wurden durch Sicherheitsfachkraft Hans-Jürgen Tödter gesteuert.

Bei der Besichtigung einer im Bau befindlichen Anlage konnten Verbesserungen für das Zusammenspiel der Beteiligten abgeleitet werden, die auch für spätere Bauvorhaben von Bedeutung sind.

Martin Böttcher, BG RCI

Martin Böttcher (BG RCI), Hans-Jürgen Tödter und  Frank Becker (von links).
Martin Böttcher (BG RCI), Hans-Jürgen Tödter und  Frank Becker (von links).