Technik

Still bringt Stapler online

Sie sind robust, heben schwere Lasten und sind Kolosse aus Stahl - aber intelligent? Wer Gabelstapler bisher als reine Hardware ohne Intelligenzquotient betrachtet hat, wird spätestens nach der CeBIT 2012 umdenken müssen: Still, Anbieter maßgefertigter innerbetrieblicher Logistiklösungen weltweit, macht mit „Still Fleet Data Services“ aus Gabelstaplern intelligente Smarttools. Ein Paket aus gleich drei Softwarelösungen erfasst Fahrzeug- und Fahrerdaten und bereitet diese auf. Der Clou – alle Daten sind zu jeder Zeit an jedem Ort der Erde online verfügbar.

Ob Informationsbereitstellung via Internet oder visionäre Konzeptfahrzeuge als Innovationsträger – Still identifiziert kontinuierlich wichtige technologische Meilensteine und bringt früh, entsprechend den Kundenbedürfnissen, technologische Praxislösungen auf den Markt. So greift Still den Trend zum globalen E-Business in der „On-Demand-Welt“ 2008 mit dem StillReport auf. Dieser ermöglicht die Organisation, Analyse und Optimierung ganzer Staplerflotten mit webgestützten Softwaretools und verschafft Logistikunternehmen einen ebenso schnellen wie einfachen Überblick über ihre gesamte Fahrzeugflotte.

Globalisierung und die Energiewende führen zu schnellen Veränderungen in allen Logistiksparten und sorgen gleichzeitig für wachsende Nachfrage nach individualisierten Dienstleistungen und Produkten, die mit der Software der Kunden kompatibel sind. Dabei gilt es, die höher werdenden Anforderungen an den Datenschutz zu berücksichtigen, denn die Verknüpfung jedes logistischen Manövers mit einem digitalen „Fußabdruck“, erhöht die Anforderungen an die in den Geräten eingebaute Software. So ermöglicht der StillFleetManager 4.x die intelligente Erfassung, Aufbereitung und Online-Verfügbarkeit vieler Fahrer- und Fahrzeugdaten. Unterschiedliche Zugangsberechtigungen werden über einen Chip, eine Chipkarte oder einen PIN sicher geregelt.

Mit StillProActive, dem dritten Produkt aus dem Bereich Fleet Data Services, ermöglicht Still seinen Kunden eine schnellere Behebung von Störungen. Der intelligente Stapler sendet die Fehlercodes direkt zum Still Kundendienst, der dadurch vor Ort schneller mit der Reparatur beginnen kann und wiederholte Anfahrten vermindert - worüber sich nicht nur der Kunde, sondern auch die Umwelt freut.

StillReport, StillFleetManager 4.x und StillProActive - das Zusammenspiel dieser drei Softwareprodukte der Fleet Data Services, macht die Kunden von Still fit für ihre Zukunft in der webbasierten Welt der Logistik und behält dabei immer die Bedürfnisse der Menschen hinter den Geräten im Blick.

Logo Fleet Data Services
 
Weitere Informationen

still-Logo

Still GmbH

T +49 1804 7 84 55 33

info@still.de

www.still.de