Doosan DX700LC – 71,5-Tonnen Raupenbagger

Als größte Maschine in der Produktfamilie der Doosan Raupenbagger wurde der neue DX700LC speziell für den schweren Einsatz im Bergbau und Steinbruch sowie für große Bauprojekte im Infrastrukturbereich entwickelt und gebaut.

Das lange Fahrwerk (LC) bietet in Kombination mit dem auf eine maximale Arbeitsbreite von 4 m ausfahrbaren Unterwagen bei allen Grab-, Hub- und Ladearbeiten höchste Standfestigkeit und Sicherheit.

Um den Anforderungen unterschiedlicher Einsatzregionen gerecht zu werden, sind für den DX700LC drei unterschiedlich lange Löffelstiele erhältlich. Bei Ausrüstung mit dem in der EU zugelassenen 2,9-m-Löffelstiel erreicht der DX700LC eine maximale Grabtiefe von 7,77 m, eine maximale Grabhöhe von 12,08 m, eine maximale Grabreichweite von 12,72 m und eine Ausschütthöhe von 8,18 m. Der Mindestschwenkradius beträgt 4,09 m.

Die Reißkraft über dem Löffel beträgt 33,3 t, über dem Löffelstiel 27,0 t. Durch Aktivieren der Leistungsreserve „Power Boost“ lassen sich beide Werte noch-
mals um etwa 9 Prozent erhöhen. Dank des hohen Schwenkdrehmoments (21.940 kgf.m) arbeitet der DX700LC gerade auch am Hang sehr effizient.

Der DX700LC wird von einem 6-Zylinder Common Rail-Turbodieselmotor vom Typ Isuzu AH-6WG1X angetrieben, der bei maximaler Drehzahl (auf 1800 U/min begrenzt) 345 kW (463 PS) leistet. Das Hochdruck-Einspritzsystem mit Abgasrückführung verbessert die Effizienz und reduziert gleichzeitig den Ausstoß an Feinstaub und Stickoxiden.

Ein neues System zur Steuerung der Betriebsart sorgt unter allen nur denkbaren Einsatzbedingungen für optimale Leistung und Effizienz:

Der DX700LC verfügt über eine sehr geräumige Fahrerkabine mit ergonomischen Bedienelementen und durchdachter Instrumentierung. Besondere Aufmerksamkeit hat man der Reduzierung des Geräuschpegels auf ein absolutes Minimum gewidmet. Dazu wurde die Dämmung des Motorraums verbessert und eine Vielzahl an schalldämmenden Werkstoffen eingesetzt. Das Innengeräusch beträgt nur 76 dB(A) und auch das Außengeräusch ist mit 107,7 LwA niedrig.

www.doosan.com

Freigelände F5, Stand 601/602/3

Doosan DX700LC im Steinbruch-Einsatz
Doosan DX700LC im Steinbruch-Einsatz