Mehr Sicherheit für Stapler beim Zurücksetzen

Seit Jahren gilt der „bbs®tek“ von Brigade unter Fachleuten in aller Welt als sicherster akustischer Rückfahrwarner, der zugleich die geringste Geräuschbelastung erzeugt. Bekräftigt wird diese Einschätzung unter anderem durch den Londoner Nahverkehrsbetreiber „Transport for London“ und die britische Noise Abatement Society, die sich dem Lärmschutz auf der Insel verschrieben hat. So sollen alle Londoner Busse und sämtliche Nutzfahrzeuge auf den Baustellen der olympischen Stätten für die Spiele von 2012 mit bbs®tek ausgerüstet werden.

Seine einzigartige Wirksamkeit beruht auf der Art der Warnsignale, die sich grundsätzlich von den nervenden Pieptönen konventioneller Warner unterscheiden. bbs®tek verwendet einen patentierten Breitbandsound, der als „weißes Rauschen“ wahrgenommen wird und entscheidende Vorteile bietet:

Die neue bbs®tek-Generation fügt diesen Vorteilen noch ein entscheidendes Plus hinzu: Durch die vollautomatische Anpassung der Warnsignale in einer Skala von 77 bis 97 dB(A) bringt der Rückfahrwarner überall dort zusätzliche Sicherheit, wo der Lärmpegel in der Umgebung schwankt oder wechselt. Das gilt für Fracht- und Tankfahrzeuge auf Flughäfen ebenso wie für Gabelstapler, die aus einer Fabrikhalle mit dröhnenden Maschinen zu einem Lagerplatz unter freiem Himmel fahren.

Fazit: Die Mitarbeiter in der Fertigung werden durch laute Signale zuverlässig gewarnt, die Nachbarn bleiben dank reduzierter Lautstärke im Freien ungestört. Dazu misst der bbs®tek-Rückfahrwarner im Sekundentakt den Geräuschpegel der Umgebung und regelt die Lautstärke der Warnsignale so, dass sie stets um 5 bis 10 dB(A) darüber liegen.

www.brigade-electronics.co.uk

Stapler