ForumMIRO: praxisnäher und kompakter

Nach einer Mitteilung des Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V. (MIRO), findet das ForumMIRO (Mineralische Rohstoffe, Kies/Sand/Naturstein) auch in diesem Jahr im Oktober statt, und zwar erneut im Maritim Hotel und Kongresscenter Würzburg. Mit der Erweiterung des Bundesverbandes um maßgebliche Teile der Kies- und Sandindustrie in 2005 ist das ForumMIRO zu einem zentralen Kommunikationstreffpunkt für die gesamte mineralische Rohstoffindustrie geworden.

Angelehnt an etablierte Vorgängerveranstaltungen aus beiden Bereichen wird das ForumMIRO 2007 deutlich praxisnäher ausgerichtet als die Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr. Zudem wird dem Bedürfnis von Tagungsteilnehmern und Ausstellern nach einer zeitlichen Straffung Rechnung getragen, indem Kongress und Fachausstellung auf zwei Veranstaltungstage konzentriert werden. Dies impliziert außerdem eine Kostenreduzierung, die komplett an die Teilnehmer weitergegeben wird.

In der bewährten Verbindung mit der Geoplan GmbH als Organisator steht beim ForumMIRO 2007 die Informationsvermittlung und der Erfahrungsaustausch in parallel verlaufenden Workshop-Gruppen im Vordergrund. Das klassische Tagungskonzept mit Frontvorträgen wird bewusst durch kurze, attraktive Statements und intensive Diskussionen ersetzt. 

www.bv-miro.org