www.steine-und-erden.net > 2006 > Ausgabe 2/06 > Bundesverband Transportbeton: Produktion auf tiefstem Stand seit 35 Jahren

[Die Industrie der Steine + Erden]






Bundesverband Transportbeton: Produktion auf tiefstem Stand seit 35 Jahren

In seiner Frühprognose vom Februar 2006 hat der Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie e. V. (BTB) erste vorläufige Zahlen zur Entwicklung der Transportbetonproduktion im Jahre 2005 in Deutschland veröffentlicht. Danach sank die Produktion an Transportbeton im Jahr 2005 um 8,4 Prozent auf rund 40,5 Millionen Kubikmeter. Einen niedrigeren Wert gab es zuletzt vor 35 Jahren auf dem Gebiet der alten Bundesländer im Jahr 1970.

Der Rückgang betraf sowohl die alten wie die neuen Bundesländer. In den alten Bundesländern sank die Produktion um 8,0 Prozent auf 32,3 Millionen m3 und in den neuen Bundesländern um 9,9 Prozent auf 8,2 Millionen m3. Der Umsatz sank um 4,2 Prozent auf 2,35 Milliarden €. Damit konnten die überproportional angestiegenen Kosten für Rohstoffe und Energie nicht kompensiert werden.

Für 2006 rechnet der Verband im Westen mit einer Stagnation bis leichten Zuwächsen, im Osten mit weiter unvermindertem Rückgang der Produktion.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/06 | Zurück zu unserer Homepage