www.steine-und-erden.net > 2006 > Ausgabe 2/06 > Newsticker

[Die Industrie der Steine + Erden]






Newsticker

Sicherer Betrieb spanender Werkzeugmaschinen
Obwohl herstellerseitig mit aufwändiger Sicherheitstechnik ausgestattet, kommt es beim Betrieb spanender Werkzeugmaschinen immer wieder zu schweren oder gar tödlichen Unfällen. Der Grund: Schutzeinrichtungen werden im laufenden Betrieb umgangen oder manipuliert. Mit welchen Konzepten automatische Spanungsmaschinen sicher und effizient betrieben werden können, zeigt ein Video der Berufsgenossenschaft Metall Süd (BGMS).

Arbeitshandschuhe im Test: „Von der Hand zu weisen!“
Handwerk hat nicht nur goldenen Boden, sondern birgt auch Risiken. Zumindest für die Träger von Arbeitshandschuhen. Diese Schutz-ausrüstung enthält oft derart viele Schadstoffe, dass Profis und Hobbybastler auch vor ihr geschützt werden sollten. So lautet das Fazit einer Untersuchung von ÖKO-TEST. 30 Produkte aus Baumärkten, Fachgeschäften und Supermärkten wurden in die Labore geschickt.

Einsatz von Schutznetzen ab 3 m Absturzhöhe
Im Hallenbau konnten Schutznetze bislang erst ab einer Freiraumhöhe von mindestens 5 m unter der Befestigungsebene eingesetzt werden. Die BG BAU hat ein Forschungsprojekt gestartet, um Möglichkeiten zu erarbeiten, Schutznetzte auch bei geringerer Freiraumhöhe einzusetzen. Online wird jetzt über das Projekt und die Ergebnisse berichtet.

Offfit – das humorvolle PC-Fitness-Programm
Das Programm „Offfit aus dem Universum Verlag verhilft zu einer entspannten Arbeitshaltung. Comicfiguren animieren mit Entspannungsübungen zum Mitmachen. Die Übungseinheiten lassen sich individuell auswählen und das in deutscher oder englischer Sprache. Die Trainingseinheiten können wahlweise mit oder ohne Begleitmusik durchgeführt werden.

ACHTUNG: Falsch deklarierte Zurrgurte!
Bei derzeit im europäischen Wirtschaftsraum angebotenen Zurrgurten aus chinesischer Produktion mit der GS-Nummer 98002 ist Vorsicht geboten. Diese Zurrgurte sind mangelhaft und wurden nie einer GS-Prüfung unterzogen. Darauf weist die BG für Fahrzeughaltungen hin.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/06 | Zurück zu unserer Homepage