www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 2/05 > StBG Newsticker

[Die Industrie der Steine + Erden]






StBG Newsticker

BGen: Ein-Euro-Jobs sind unfallversichert
Ein-Euro-Jobber stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung.
Erleiden sie während ihrer Tätigkeit einen Unfall, so sollten sie ihn auf jeden Fall
registrieren lassen. Darauf weist der Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) hin. Ein Eintrag in das Verbandbuch erleichtert in Zweifelsfällen den versicherungsrechtlich nötigen Nachweis, etwa wenn sich die Folgen eines Arbeitsunfalls erst nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses als gravierend herausstellen.

Auswahlhilfe für Schutzhandschuhe
Die schlechte Nachricht: Es gibt keinen Universal-Schutzhandschuh. Die gute Nachricht: Mit relativ einfachen Überlegungen kann man die richtige Wahl treffen. Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) in Österreich will dabei helfen. Der online-Beitrag "So wählen Sie den richtigen Schutzhandschuh" informiert zum Beispiel über Gefährdungsarten, personenspezifische Kriterien und die Unterweisung.

Feinstaub: Antworten auf oft gestellte Fragen
Einen Katalog der wichtigsten Fragen zum Thema Feinstaub hat jetzt die Europä-ische Kommision online veröffentlicht. Unter dem Titel "Neue EU-Grenzwerte gegen Luftverschmutzung" geht es um Auswirkungen auf die Gesundheit, EU-Rechtsvorschriften, Grenzwerte und Möglichkeiten, Feinstaubbelastung zu verringern.

Bauartzulassungen jetzt online recherchierbar
Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) bietet ab sofort einen online-Zugriff auf alle Zertifikate (Bauartzulassungen) von Messgeräten nach dem Eichgesetz. Dieser Datenbank-Dienst "Measuring Instruments Certificates, MICert" bietet einen Datenbestand mit Übersichten und Kurzinformationen. Eichbehörden und Prüfstellen können darüber hinaus die Zertifikate im Volltext einsehen.

Biologische Arbeitsstoffe
Eine aktuelle Liste von Vorschriften und Informationen zum Thema "Biologische Arbeitsstoffe" befindet sich neu in der Internetrubrik des Koordinierungskreises für Biologische Arbeitsstoffe (KOBAS).



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/05 | Zurück zu unserer Homepage