www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 2/05 > Raupenbagger R 954 C Litronic von Liebherr

[Die Industrie der Steine + Erden]






Raupenbagger R 954 C Litronic von Liebherr

Der auf der Bauma 2004 erstmals präsentierte Liebherr-Raupenbagger R 954 C Litronic ist ein komplett neu konzipiertes Gerät. Das Augenmerk der Entwicklung galt zunächst einer stabileren und gleichzeitig leichteren Ausrüstungskonzeption. Auch das Stahlbaukonzept und das Oberwagen-Design wurden gründlich überarbeitet. Der neue Raupenbagger verfügt zudem über eine neue Großraum-Komfortkabine und einen Liebherr-Dieselmotor neuester Technologie.
Ziel des neuen Stahlbau- und Ausrüstungskonzepts war eine Gewichtsreduzierung des gesamten Baggers, ohne dass die Maschine dadurch an Robustheit, Leistungsstärke, Standfestigkeit und Traglastverhalten einbüßt. Das Einsatzgewicht mit Tieflöffelausrüstung beträgt nun rund 48 t.



Erster Einsatz der neuen Liebherr-Motorengeneration

Der Antrieb erfolgt durch den neuen Liebherr 6-Zylinder Reihenmotor D 936 L, der beim R 954 C Litronic erstmalig in eine Erdbewegungsmaschine eingebaut wird. Eine Vielzahl technischer Innovationen wurde in diesem Antriebsaggregat umgesetzt, das sich neben mustergültigen Emissionswerten auch durch optimale Leistungsabgabe, hohen Wirkungsgrad und eine lange Lebensdauer auszeichnet.
Eine Verminderung des Körperschalls wurde durch das schallreduzierende Design des Motorblocks und der Ölwanne erreicht. Für eine höhere Laufruhe sorgen spezifische Versteifungen und eine neuartige Rippenstruktur. Ähnlich wie in der Automobilindustrie sind jetzt die Zylinderköpfe mit vier Ventilen ausgestattet, was zu einer Verringerung der Ventilbelastung führt und die Lebensdauer merklich erhöht.
Für den zuverlässigen Betrieb des Antriebsaggregates sorgt die innovative Elektroniksteuerung "Liebherr Diesel Electronic Control". Mit einem kontinuierlichen Ist/SollAbgleich werden alle Betriebsfunktionen permanent überwacht. Das Kraftstoffeinspritzverfahren folgt dem Prinzip PLD "Pumpe-Leitung-Düse" wobei Einspritzzeitpunkt, Einspritzmenge und Einspritzdauer elektronisch geregelt werden.
Die geräumige Fahrerkabine mit Klimaautomatik ist ein komfortabler Arbeitsplatz mit Wohlfühlklima. Die großflächige Kabinenverglasung mit einteiliger rechter Scheibe, die nach unten verlegten Schläuche zwischen Oberwagen und Ausleger, die Abschrägungen am Oberwagen sowie die nach hinten abfallende Motorhaube, gewähren beste Rundumsichtverhältnisse. Hieraus resultiert ein sicheres und komfortables Arbeiten.
Der R 954 C Litronic ist das einzige Gerät in dieser Größenklasse, das optional mit "Likufix", dem LiebherrSchnellwechselsystem für hydraulische Anbauwerkzeuge, ausgestattet werden kann.
Einzigartig ist auch die auf dem R 954 C Litronic optional eingebaute Liebherr-Tool Control : Auf Knopfdruck passt sich die Baggerhydraulik den Betriebsparametern von bis zu zehn verschiedenen hydraulischen Anbauwerkzeugen an. Eine manuelle Neueinstellung der Hydraulik nach dem Werkzeugwechsel ist nicht mehr notwendig.

Description
Liebherr-Raupenbagger
R 954 C Litronic





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/05 | Zurück zu unserer Homepage