www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 2/05 > Gesundheitsmanagement zeitgemäß und effektiv machen

[Die Industrie der Steine + Erden]






Gesundheitsmanagement zeitgemäß und effektiv machen

Gesundheitsinformationen und Unterstützungsmöglichkeiten zur individuellen Gesundheitssteuerung sollten den Mitarbeitern eines Unternehmens grundsätzlich über das firmeneigene Intranet auch am Arbeitsplatz zugänglich sein, so die Meinung der Gesundheitsorganisation Skolamed. Denn betriebliche Gesundheitsportale reduzieren und kanalisieren die Gesundheitsinformationsflut auf das Wesentliche und liefern nützliche Basisinformationen für Mitarbeiter und Unternehmen. Sie sind damit ein effektiver Beitrag zur Arbeitszufriedenheit und Motivation und eine ideale Plattform, für betriebsinterne Gesundheitskampagnen, helfen Fehlzeiten zu reduzieren und füllen durch ihre dauerhafte Präsenz das Unternehmensziel Gesundheit im Unternehmen nachhaltig mit Leben.
Gesundheitsportale können sowohl als eigenständiges Informations- und Kommunikationstool in das firmeninterne Netzwerk integriert, oder aber als "Tool" in den Intranetauftritt der Personalabteilung oder des werksärztlichen Dienstes in das Unternehmensnetzwerk eingepasst werden. Sie sind allerdings nur dann wirklich effektiv, wenn sie von den Mitarbeitern als Medium gesehen werden, das aktuell ist und sie auf kurzem Weg zu den gewünschten Informationen führt sowie alle wesentlichen Grundinformationen zum Thema Gesundheitsprävention auf objektiver Grundlage bietet.
Mit Preisen zwischen ca. einem Euro und 30 Cent pro Mitarbeiter und Monat je nach Betriebsgröße stellen Gesundheitsportale zudem eine preisgünstige Lösung dar, um der betrieblichen Gesundheitsförderung die notwendige Struktur und eine Informationsplattform zu geben. Die Demoversion sowie Hintergrundinformationen zum Gesundheitsportal können unter www.skolamed.de/gp_demo.php eingesehen werden.



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/05 | Zurück zu unserer Homepage