www.steine-und-erden.net > 2002 > Ausgabe 2/02 > Die richtige Wahl der Erste-Hilfe-Ausrüstung!

[Die Industrie der Steine + Erden]






Die richtige Wahl der Erste-Hilfe-Ausrüstung!

In der Ausgabe 3/2001 unseres Magazins hatten wir berichtet, dass der sogenannte "Fachvertrieb für Notfallmedizin" über die Euro Marketing BVBA in Belgien ein Serienfax an zahlreiche Betriebe sendet, das den Eindruck entstehen lassen könnte, dass dieser Anbieter mit den Berufsgenossenschaften zusammenarbeitet. Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal darauf hin, dass dies nicht der Fall ist!

Nicht zuletzt aufgrund der Fax-Aktion erreichen uns häufig Anfragen von Mitgliedsunternehmen nach der erforderlichen Zahl und Ausstattung der Verbandskästen im Betrieb. Sie finden diese Angaben in der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift "Erste Hilfe" (BGV A5), die vom Geschäftsbereich Prävention der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft bezogen werden kann und im Internet unter http://www.stbg.de/medien/UVV/uvv.htm zum Download zur Verfügung steht.
Danach ergeben sich folgende Anforderungen:
Geeignetes Erste-Hilfe-Material enthält z. B. der „Große Verbandskasten" nach DIN 13 169 sowie der „Kleine Verbandskasten" nach DIN 13 157. Weitere Informationen finden Sie in der genannten BGV.
Fragen zur Ausstattung mit Erste-Hilfe-Material beantwortet Ihnen gerne Ihr Technischer Aufsichtsbeamter oder die Mitarbeiter im Geschäftsbereich Prävention der Hauptverwaltung (Tel. 0511/7257-750).
Unsere Empfehlung: Vergleichen Sie in jedem Fall die Preise, bevor Sie eine Bestellung aufgeben!

Betriebsart Versicherte Kleiner Großer
    Verbandskasten
Verwaltungs- und
Handelsbetriebe
1 -50 1  
  51 -300   1
  ab 301   2
für je 300 weitere Versicherte zusätzlich ein großer Verbandskasten
Herstellungs-, Verarbei-
tungs- und vergleichbare
Betriebe
1 -20 1  
  21 -100   1
  ab 101   2
für je 100 weitere Versicherte zusätzlich ein großer Verbandskasten
Baustellen und baustellen-
ähnliche Einrichtungen
1-10 1  
  11-50 1  
  ab 51   2
für je 50 weitere Versicherte zusätzlich ein großer Verbandskasten




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/02 | Zurück zu unserer Homepage