www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 2/00 > Mit 111 Jahren hinein ins Jahr 2000

[Die Industrie der Steine + Erden]






Mit 111 Jahren hinein ins Jahr 2000

Vetter Mit 111 Jahren ins neue Jahrtausend - ein sicherlich nicht alltägliches Jubiläum, das der Mittelständler Vetter, bekannt als Hersteller von Krananlagen und Hebezeugen sowie Qualitäts-Gabelzinken für Flurförderzeuge und Baumaschinen, in diesem Jahr begeht.

Gegründet wurde das Unternehmen 1889 von dem Schmiedemeister Arnold Vetter, der vorwiegend Reparaturarbeiten für die Siegerländer Eisenerzgruben durchführte. Die Umstellung auf Krane und Hebezeuge und Qualitäts-Gabelzinken erfolgte Anfang der 60er Jahre. Das Unternehmen beschäftigt heute circa 220 Mitarbeiter und hat sich mit der Vetter Fördertechnik GmbH auf Schwenkkrane, Profi-Kransysteme, Elektrozüge sowie Lastwendegeräte und mit der Vetter Umformtechnik GmbH auf die Herstellung von Qualitäts-Gabelzinken für Flurförderzeuge und Baumaschinen spezialisiert.

Jährlich werden über 3.000 Schwenkkrane produziert. In der Flurförderzeugbranche liegt die Jahreskapazität bei über 100.000 Qualitäts-Gabelzinken.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/00 | Zurück zu unserer Homepage