www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 2/00 > Neue Medien

[Die Industrie der Steine + Erden]






Neue Medien

Faszination Baumaschinen

Faszination Baumaschinen

Von Schwertransporten geht eine ganz besondere Faszination aus. Ihre Ursprünge haben sie in der Antike. Genau dort nehmen die Autoren Erich Hoepke und Gino Koster, beide Experten in Sachen Bewegen schwerer Lasten, die Spur auf. Das Autorengespann beschreibt die "Schwertransporte auf dem Weg durch die Jahrhunderte". Die technisch-historische Begleitung der Schwertransporte konzentriert sich auf die Entwicklung tragfähiger Fahrzeuglösungen. Hautnah werden unzählige spektakuläre Transporte weltweit beschrieben und anhand von 460 Abbildungen und bisher teils unveröffentlichten Fotos dokumentiert. Sämtliche Spielarten der Transporttechnik in allen Klimazonen der Erde werden vorgestellt: Der kombinierte Verkehr Straße-Schiene wird ebenso erläutert wie der RoRo-Verkehr und die Load-outs der bisher schwersten Lasten zum Aufbau von Bohrinseln zur Erdölgewinnung. Das Autorenteam bietet außerdem einen Ausblick auf das Schwerlast-Transportsystem von morgen: das Luftschiff Cargolifter.

"Schwertransporte auf dem Weg durch die Jahrhunderte", Bd. 5 der Reihe "Faszination Baumaschinen". Erich Hoepke, Gino Koster. Giesel Verlag GmbH, 119 DM, ISBN 3 87852 005 0.

Verlagsadresse: Giesel Verlag GmbH, Rehkamp 3, 30916 Isernhagen, Tel. 05 11/7 30 4-0, Fax -157.

 

Standortkarten für Baustoff-Recycling-Unternehmen neu erschienen

Nach drei Jahren sind jetzt die Standortkarten für die deutschen Baustoff-Recycling-Unternehmen neu erschienen. Im handlichen DIN-A4-Format werden in zwölf Atlanten alle Baustoff-Recycling-Betriebe kartenmäßig aufgeführt. Die zugehörigen Adress-Verzeichnisse inklusive Nennung der Niederlassungen vervollständigen die Karten. Zusätzlich sind ausführliche Informationen mit firmenspezifischen Zusatzangaben enthalten.

"Standortkarten für die Baustoff-Recycling-Unternehmen", 48 DM pro Karte, zehn Prozent Rabatt bei Abnahme vollständiger Sätze.

Verlagsadresse: Stein-Verlag Baden-Baden GmbH, Josef-Herrmann-Str. 1-3, 76473 Iffezheim, Tel. 0 72 29/6 06-0, Fax -10.

 

Gefahrstoffe 2000

Gefahrstoffe 2000

Das Taschenbuch Gefahrstoffe 2000 enthält neben den aktuellen Grenzwerten und Einstufungen nach den "Technischen Regeln für Gefahrstoffe" - TRGS 900, 903 und 905 - die notwendigen Informationen für ein zuverlässiges Gefahrstoffmanagement: zum Beispiel praxisgerechte Hinweise zur Gefährdungsermittlung und -beurteilung - TRGS 400, neue TRGS 420 - eine Zusammenstellung der überbetrieblichen Unterstützungskonzepte zur Entlastung der einzelnen Unternehmen sowie eine ausführliche Anleitung zur Erstellung von Betriebsanweisungen. Außerdem sind Mindeststandards für den Umgang mit Gefahrstoffen, Gefahrensymbole und -bezeichnungen, R- und S-Sätze sowie Fristen für Vorsorge- und Nachsorgeuntersuchungen genannt. Dr. Ulrich Welzbacher, Leiter des Referates "Chemische Gefahrstoffe und biologische Agenzien" bei der berufsgenossenschaftlichen Zentrale für Sicherheit und Gesundheit, erklärt das System der Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen nach EU-Recht und geht hierbei insbesondere auf die Novelle der Gefahrstoffverordnung ein.

"Gefahrstoffe 2000", Universum Verlagsanstalt GmbH KG, 192 Seiten, 11,90 DM, ISBN 3 933355 33 8.

Verlagsadresse: Universum Verlagsanstalt GmbH KG, Pf. 5720, 65175 Wiesbaden, Tel. 06 11/90 30-2 54, Fax -2 81.

 

Führungswissen Arbeitssicherheit

Führungswissen Arbeitssicherheit

Nachdem die EU-Richtlinie "Sicherheit und Gesundheitsschutz" in das deutsche Arbeitsschutzgesetz umgesetzt wurde, setzt sich die Erkenntnis durch, dass Arbeitssicherheit nicht isoliert, sondern im Zusammenhang mit anderen Unternehmensrisiken zu sehen ist. In diesem Buch werden Überlegungen zur Einführung eines vom Bundesarbeitsminister empfohlenen "Arbeitsschutz-Managements-Systems" vorgestellt sowie neue Tendenzen in der Unternehmensorganisation und schließlich die Entwicklung in der Rechtsprechung zur Unternehmerverantwortung erläutert. Der Autor Dr. jur. Jürgen Schliephacke, Dozent für Arbeitssicherheits-Management und Rechtsanwalt, beschreibt die Bedeutung der Arbeitssicherheit, die organisatorischen Maßnahmen des Arbeitsschutzes und die Umsetzung der Regelungen in Betriebsanweisungen. Das Buch ist für betriebliche Praktiker, sowohl Techniker als auch Kaufleute, in Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst gedacht. Juristische Fragen werden allgemein im Grundsatz behandelt und sind so auch für Nicht-Juristen verständlich.

"Führungswissen Arbeitssicherheit, Aufgaben - Verantwortung - Organisation". Dr. jur. Jürgen Schliephacke, 229 Seiten, 68 DM, ISBN 3 503 03596 6.

Verlagsadresse: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co., Zweigniederlassung Bielefeld, Pf. 102451, 33524 Bielefeld, Tel. 05 21/5 83 08-41, Fax -29.

 

VDBuM - Seminarband 2000

Zum sechsten Mal gibt der Verband der Baumaschinen-Ingenieure und -Meister e.V. (VDBuM) in diesem Jahr einen Seminarband mit aktuellen Fachaufsätzen zu den Aufgabengebieten aller Baumaschinenfachleute heraus. 29 Autoren schreiben über die Themenbereiche Unternehmenskonzepte, Motoren, Komponenten, Baumaschinen und -geräte, Krane, Straßenbaumaschinen, Nutzfahrzeuge, Dienstleistungen und Recht. Die Fachleute erläutern praxisorientiert das Umfeld in der Branche durch Fakten und Skizzieren von Zusammenhängen. So ist für den Bereich kontaminierte Betriebsgrundstücke dem entsprechenden Aufsatz eine Checkliste als praktische Hilfe beigefügt.
Seminarband 2000, VDBuM, 28 DM.

Verlagsadresse: VDBuM, Henleinstr. 8 a, 28816 Stuhr, Tel. 04 21/8 71 68-0, Fax -88.

 

Ingenieurbaugeschichte vom Feinsten

Ingenieurbaugeschichte vom Feinsten

Der Ingenieurbauführer gibt einen Überblick wichtiger Ingenieurbauwerke aus dem Raum Baden-Württemberg. Auf 750 farbigen Seiten werden mit vielen Fotos, Zeichnungen und Karten u. a. beispielhafte Brücken, Tunnel- und Bergbauten, Straßen- und Bahnbauten, Hallen, Dächer, Türme, Wasserbauten und Wärmekraftwerke vorgestellt. "Ingenieurbauführer Baden-Württemberg", Jörg Schlaich, Matthias Schüller, Hrsg. Ingenieurkammer Baden-Württemberg.
Bauwerk Verlag GmbH, Berlin, 1999, 128 DM.

Verlagsadresse: Bauwerk Verlag GmbH, Lausitzer Str. 26 a, 10999 Berlin, Tel. 0 30/61 28 69-04, Fax 05.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 2/00 | Zurück zu unserer Homepage