Technik

Kamag Typ 3800 bei den Nachbarn

70 Tonnen Nutzlast stemmt der Kamag Typ 3800, der seit Kurzem beim österreichischen Spezialhersteller für Aluminiumwalzprodukte AMAG Rolling im Einsatz ist. Der Industriehubtransporter bewegt Aluminiumplatten und Aluminiumcoils witterungsgeschützt auf Paletten innerhalb des Werksgeländes und verbringt sie zwischen Ofen, Walzwerk und Lager.

Der Kamag-Industrietransporter 3800 ist eine Spezialmaschine mit hydraulischer Hubeinrichtung, geeignet zum Transport von Schwerlasten, insbesondere innerhalb von Industrieanlagen. Abgestützte Lasten können mit dem Fahrzeug unterfahren werden. Mit der Hubeinrichtung wird die Last angehoben und kann an jeder beliebigen Stelle, ohne Hilfe eines Kranes oder sons­tiger Hebezeuge, wieder abgesetzt werden.

Der Vorteil für AMAG Rolling: Ein schneller und reibungsloser Transport innerhalb des Werksgeländes, ein gewährleisteter Schutz der Produkte vor Witterung durch Aufnahme der Last im Inneren des Fahrzeugs und ein Plus an Sicherheit für das Bedienpersonal. Die elektronische Allradlenkung  des Typs 3800 ermöglicht verschiedene Lenkmodi, wie u. a. Diagonal-, Kreis- und Querfahrt und garantiert so eine unerreichte Wendigkeit im täglichen Einsatz.

Industriehubtransporter
Schutzraum: Muss die Ladung in bestimmten Produktionsstufen vor Witterung geschützt werden, so erfolgt dies beim KAMAG Typ 3800 automatisch, da sie im Fahrzeuginneren unter einer Wetterschutzhaube aufgenommen wird.
 
Weitere Informationen