Termine

Zukunft Stadt@Grünbau am 16. April

Arbeiten im Grünen, Grünflächen für soziale Kontakte und sportliche Aktivitäten: Unter dem Motto „Außenräume gestalten, bauen und pflegen“ trägt die bautec mit ihrem Fachteil GRÜNBAU Berlin der wachsenden Bedeutung des Garten- und Landschaftsbaues Rechnung.

Zukunft Stadt@Grünbau ist ein neues Veranstaltungsformat, das im April 2015 erstmals stattfindet und 2016 dann im Rahmen der GRÜNBAU:TALKS während der bautec abgehalten werden wird. Bei diesem neuen Forum für Stadtentwicklung halten Fachreferenten kurze Vorträge zu Themen, die für kommunale Planer, Landschaftsarchitekten und angrenzende Gewerke der zukunftsfähigen Stadtentwicklung relevant sind.

Die Schwerpunkte für 2015 sind beispielsweise Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, Bäume in der Stadt, Regenwassermanagement, Spielplatzsicherheit und der öffentliche Raum als multifunktionaler Ort. Die ausstellenden Unternehmen erhalten die Möglichkeit, durch prägnante Kurzvorträge ihren Beitrag für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung darzulegen. Zwischen den Vorträgen gibt es ausreichend Möglichkeiten, miteinander ins Gespräch zu kommen. Das neue Veranstaltungsformat richtet sich an Anbieter von Stadtmobiliar, Bodenbelägen aus Holz, Betonstein und Naturstein, Spielgeräten und Freizeitanlagen, Entwässerungssystemen, Bäumen für die Stadt sowie Software für Planungsbüros und Grünverwaltungen.

Idee ist es, dass diese Anbieter gemeinsam mit Landschaftsarchitekten, Architekten, Kommunalen Planern und Entscheidern, der Immobilien- und Wohnungswirtschaft, Vertretern aus Hochschulen, Wissenschaft und Forschung künftig ein konstruktives Forum für Stadtentwicklung etablieren. Zukunft Stadt@Grünbau, Forum für Stadtentwicklung findet am 16. April 2015 auf dem Messegelände Berlin im Marshall-Haus statt.

 
Weitere Informationen