Arbeitssicherheit

Internationale Entwicklungen im Arbeitsschutz für die Rohstoffindustrie

ISSA Mining ist eine Plattform zum internationalen Austausch für sichere Rohstoffgewinnung. Der Dialog mit internationalen Mitgliedern hilft, den Arbeitsschutz zu optimieren, denn die Herausforderungen sind häufig sehr ähnlich. Die vielfältigen Kontakte bieten zudem interessante wirtschaftliche Ansatzpunkte, denn die Betreiber von internationalen Großprojekten sind bei Investitionen oftmals an der Erfahrung der deutschen Industrie interessiert.

Neuer Newsletter

Aktuell legt ISSA Mining den sechsten Newsletter vor, der auf 44 Seiten vielfältige internationale Arbeitsschutzprojekte vorstellt. Wie organisieren gute Bergbauunternehmen in anderen Ländern einen wirksamen Arbeitsschutz? Welche intelligenten Sicherheitslösungen haben die Mitarbeiter des weltgrößten untertägigen Kupferbergwerks in Chile entwickelt? Welche Erkenntnisse hat die angewandte Forschung in Kanada zu Lärm und Vibrationen von Erdbaumaschinen entwickelt? Über diese und weitere Themen informiert der Newsletter.

Kostenloser Download:

http://www.issa.int/web/prevention-mining/newsletter

Kostenloses Abonnement:

Per E-Mail an petra.doelitzscher@bgrci.de

Titel Newsletter

Interessieren Sie sich für eine Mitgliedschaft?

Unter www.issa.int/prevention-mining finden Sie ausführliche Informationen über die Arbeit und die Strukturen von ISSA Mining sowie eine Anmeldemöglichkeit.