Technik

Fluke-Produkte zur hochpräzisen Druckkalibrierung

Fluke erweitert sein Sortiment an Produkten zur hochpräzisen Druckkalibrierung um 14 neue Präzisionsmanometer der Serie 700G und zwei neue Druckkalibratormodelle, den Fluke 719Pro und den Zweikanal-Druckkalibrator 721. Geräte-, Prozess- und Anlagenwartungstechnikern steht damit ein komplettes Programm an robusten und vertrauenswürdigen Druckkalibriergeräten für einen Bereich von 10 inH20 bis 10.000 psi in 18 verschiedenen Maßeinheiten zur Verfügung.

Die Präzisionsmanometer der Serie 700G ermöglichen Druckmessungen von 10 in H20/20 mbar bis 10.000 psi/690 bar und eine Ungenauigkeit von nur 0,05 Prozent bei neuen Absolutdruckmessbereichen und umfassen Referenzklasse- Mano­meter mit einer Messwerte-Ungenauigkeit von 0,04 Prozent des Messwertes. Die Präzisionsmanometer der Serie 700G lassen sich mit den Prüfpumpensätzen Fluke 700PTPK oder 700HTPK zu kompletten Lösungen für die Druckprüfung kombinieren.

Hochgenaue Druckmessungen

Der Druckkalibrator 719Pro mit elektrischer Pumpe ist ein ideales Messgerät zur Kalibrierung hochgenauer Transmitter, Druckschalter und Manometer. Er bietet hochgenaue Druckmessungen und verfügt über eine integrierte elektrische Pumpe, die bis zu 300 psi (20 bar) erzeugen kann, so dass keine externe Handpumpe benötigt wird. Das Gerät misst, simuliert und gibt 4-20 mA Stromschleifensignale und kann auch bis zu 30 V DC messen. Seine interne 24-V-Stromschleifenversorgung kann den geprüften Transmitter mit Energie versorgen.

Präzisionsmanometer
 
Weitere Informationen