Termine

Arbeitsschutz Aktuell 2014

Stress und psychische Belastungen bestimmen zunehmend die betriebliche Realität, auf die ein zeitgemäßer Arbeitsschutz Antworten geben können muss. „Psychischen Belastungen qualifiziert begegnen“ ist daher eines der zentralen Themen des Fachkongresses Arbeitsschutz Aktuell, der vom 27. bis 29.08.2014 in Frankfurt am Main stattfindet.

Hilfe bei psychischen Belastungen

Psychische Belastungen können viele Ursachen haben: stark monotone Arbeit kann ebenso Auslöser sein wie eine Überforderung, beispielsweise durch das gleichzeitige Einwirken einer Vielzahl an Informationen.

Eine besondere Herausforderung für Arbeitsschützer sind jene psychischen Belastungen, die ihre Ursache in den zwischenmenschlichen Beziehungen am Arbeitsplatz haben. Der Kongress 2014 will Lösungen bieten. „Arbeitgeber können psychischen Fehlbelastungen im Unternehmen entgegen­wirken, etwa durch Optimierung der Informations- und Terminbeziehungen verschiedener Unternehmens­bereiche und durch eine transparente Kommunikationskultur. Wichtig ist auch, die Arbeitnehmer durch entsprechende Trainings, Coachings oder Weiterbildungsmaßnahmen für die Herausforderungen des Arbeitslebens zu befähigen“, erklärt Hartmut Karsten, Vizepräsident der Fachvereinigung Arbeitssicherheit (FASI) e.V..

Er sieht grundsätzlich in der Entwicklung einer „Präventionskultur, die den Arbeitnehmer und seine Probleme wertschätzt“, die beste Voraussetzung zur Vermeidung schwerer psychischer Belastungssituationen.

 
Weitere Informationen