Arbeitssicherheit

Internationale Online-Plattform informiert über Gesundheitsschutz

Die Universität Amsterdam hat mit Unterstützung der WHO ein innovatives Angebot entwickelt, das Arbeitnehmer über Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz informiert. Die Website bietet Zugang zu einer Datenbank mit Lehrmaterialien über sichere und gesunde Arbeit weltweit.

Lehrmaterialien gemeinnütziger Organisationen, die im Internet kostenfrei oder zu einem günstigen Preis erhältlich sind, wurden für die Online-Plattform www.workershealtheducation.org gesammelt, ausgewählt und geordnet.

Außerdem unterhält die Website ein Forum, auf dem die Teilnehmer Unterstützung bei speziellen Bedürfnissen anfragen und ihr eigenes Unterrichtsmaterial, ihre Erfahrungen, Pläne und Programme austauschen können. Alle sind aufgefordert, über diese Initiative zum Austausch von Unterrichtsmaterialien beizutragen.

Das Projekt geht auf eine Initiative des Königlichen Instituts für Arbeit und Gesundheit des Akademisch-Medizinischen Zentrums (AMC) der Universität Amsterdam in den Niederlanden zurück.

Die Initiative ist Teil des Netzwerks der WHO-Kollaborationszentren für Gesundheit im Beruf und wird von diesem unterstützt. Die Website wurde offiziell im Rahmen der  30. ICOH-Konferenz in Cancún (Mexiko) eingeweiht.

Ergonomische Arbeit im Lager
 
Weitere Informationen