Technik

Trockenabsaugwand Air Dry von Italmecc

DGUV Test-Zeichen

Seit vielen Jahren hat die Firma J. König GmbH aus Karlsruhe die deutsche Vertretung der Firma Italmecc, die Anlagen zur Luftentstaubung und Wasseraufbereitung produziert und weltweit in mehr als 20 Länder exportiert.

Eine der Trockenabsauganlagen, die König verkauft, ist die Air Dry. Die Trockenabsaugwand  hat einen geringen Energieverbrauch und wurde in diesem Jahr mit dem DGUV –Testergebnis (ehemals BG Zertifizierung) ausgezeichnet. Zwei Ventilatoren an der Anlagenoberseite erzeugen einen Unterdruck, durch den die 88 parallel angeordneten Filterschläuche (Durchmesser 120 Millimeter) mit hoher Saugkraft Granit und Marmorflugstaub ansaugen können. Dadurch erzielt die Anlage eine effektive Luftreinigung.

Die wasserabweisenden, großflächigen Trockenfilter werden automatisch mit Druckluft gereinigt. Der Staub sammelt sich in acht Schubladen und kann von dort aus problemlos entsorgt werden. Ein Luftleitschild mit einem Meter Länge an der Vorderseite der Anlage verstärkt die Sogwirkung. Die Maschine, deren Rahmen und Verkleidungsbleche feuerverzinkt sind, ist im Ganzen kompakt und kann mit ihren Abmessungen in fast jeder Werkstatt aufgestellt werden.

Technische Daten:

Die Air Dry ist kompakt und passt in jede Werkstatt.
Die Air Dry ist kompakt und passt in jede Werkstatt.
 
Weitere Informationen

koenig-Logo

J. König GmbH & Co

T +49 721 40905-22

info@koenig.de

www.j-koenig.de