Technik

Der Nokian TRI 2 hat auch im Winter Griff

Mehr Einsatzstunden, zuverlässigen Griff vor allem auf winterlichen Fahrbahnen, guten Fahrkomfort und hohe Tragfähigkeit bei anspruchsvollen Einsatzbereichen bietet der blockprofilierte Spezialreifen Nokian TRI 2. Er funktioniert selbst bei vielfältigen Stücklohnarbeiten das ganze Jahr hindurch sicher.

„Der stabile und haltbare Nokian TRI 2 fühlt sich sowohl auf nasser als auch auf eisiger Straße zu Hause. Die zahlreichen Kanten des Blockprofils sowie die für die winterlichen Bedingungen konzipierte Gummimischung auf Naturgummibasis ermöglichen einen präzisen Griff insbesondere für die wechselhaften Winterwitterungen“, sagt Teppo Mäkelä, bei Nokian Heavy Tyres Projektleiter für Produktentwicklung.

 Das Profilmuster und die robuste Konstruktion sorgen dafür, dass sich der TRI 2 gleichmäßig abnutzt und effektive Stundenleistung garantiert. Bestens zur Geltung kommen die Eigenschaften dieses Spezialreifens, wenn die Maschine während der Fahrt arbeitet. Das stabile Pkw-ähnliche Fahrgefühl erleichtert das Fahren auf Landstraßen und erhöht die Verkehrssicherheit.

Die neue Größe der umweltgerechten Nokian-TRI2-Produktfamilie, 250/80 R16 Steel, ist insbesondere für kleine Traktoren geeignet, die bei der Gebäudereinigung und der Grünanlagenpflege eingesetzt werden. Dank seines niedrigen Bodendrucks schont der Reifen das Gelände und reinigt sich selbst, weshalb mit der Arbeitsmaschine kaum Erde auf die Fahrbahn gelangt.

Wie alle Produkte von Nokian Heavy Tyres, wird der Nokian TRI 2 ohne schädliche hocharomatische Öle hergestellt. Für die Gummimischungen werden ausschließlich gereinigte, niedrigaromatische Öle verwendet. Zur Umweltfreundlichkeit dieses  Spezialreifens tragen zudem das leise Fahrgeräusch und der niedrige Rollwiderstand, der den Kraftstoffverbrauch verringert, bei.

Arbeitsmaschinen auf Traktorbasis

Nokian Heavy Tyres verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung bei der Entwicklung von Reifen für Arbeitsmaschinen auf Traktorbasis. Der Nokian TRI, der durch seine Verschleißfestigkeit besticht, ist für den landschaftlichen und industriellen Einsatz sowie die Stücklohnarbeiten in der Straßen- und Umweltpflege geeignet. Das pfeilartige Profilmuster und die ro-buste Karkasse des Nokian TRI 2 garantieren ausgezeichneten Griff. Mithilfe dieses Reifens werden selbst Transferfahrten flott zurückgelegt (Geschwindigkeitsklasse D = 65 km/h).

Nokian Heavy Tyres Ltd. gehört zum finnischen Nokian Tyres Konzern. Neben Forst- und Landwirtschaftsmaschinenreifen umfasst das Produktprogramm Reifen für verschiedene Arbeitsmaschinen für Bergwerke, Erdbewegung und Straßenwartung, Häfen und Terminals.

Traktor
Der finnische Hersteller entwickelt hauptsächlich Reifen für Arbeitsmaschinen auf Traktorbasis.
 
Weitere Informationen

nokian-Logo

Nokian Reifen GmbH
Neuwieder Straße 14
90411 Nürnberg

T +49 911-52 755 190
F +49 911-52 755 29

peter.kohne@nokiantyres.com
www.nokianheavytyres.com/deutsch