Technik

Recyclingunternehmen setzt auf New Holland mit Joystick-Lenkung

Zuverlässigkeit, niedrige Betriebskosten und der effektive Kundendienst des New-Holland-Händlers Ernest Doe gaben den Ausschlag für den Einsatz von New Holland Radladern in der Recyclinganlage von B.P. Mitchell im englischen Hatfield.

Das Unternehmen hat sich in der Region Hertfordshire nördlich von London auf der Grundlage seiner Unternehmensleitlinien „Erstklassiger Service und absolute Zuverlässigkeit“ im Bereich Zuschlagstoffe und Recycling einen guten Ruf erworben. Und in dieser Hinsicht wusste sich Richard Tassell von B.P. Mitchell bei New Holland gut aufgehoben.

Der Kauf von zwei New Holland Radladern vom Typ W190B und W270B ist ein Beispiel für einen kundengerechten Service, der sich vollständig am Bedarf des Käufers orientiert. Rob Freestone, Verkaufsleiter bei Ernest Doe, unterstrich die Bedeutung eines reaktionsschnellen Kundendienstes: „Die beiden New Holland Radlader sind ausgesprochen zuverlässig, und die langen Serviceintervalle von 500 Betriebsstunden bedeuten längere Einsatzbereitschaft bei niedrigeren Wartungskosten.“

Beim W190B und W270B sind alle wichtigen Komponenten vom Boden aus erreichbar. Alle Hauptfunktionen der Maschine, wie Motor- und Getriebediagnostik, Fehlermeldungen und Warnhinweise, können vom Fahrer bequem auf einem Digitaldisplay im Armaturenbrett überwacht werden. „Um maximale Einsatzbereitschaft bei optimaler Kosteneffizienz zu erreichen, haben wir für beide Maschinen ein 700-Stunden-Service-paket angeboten“, sagte Rob Freestone.

Tabelle: Technische Daten

Leichtgängige Steuerung

Von den beiden Radladern, die zurzeit in der Recyclinganlage bei B.P. Mitchell im Einsatz sind, hat der W190B mittlerweile 500 Betriebsstunden geleistet, während der W207B bereits 1.000 Einsatzstunden vorweisen kann. Richard Tassell ist vor allem von der Arbeitsleistung und der Ausstattung der Maschinen beeindruckt. „Mir persönlich gefällt vor allem die Joystick-Lenkung bei den New Holland Maschinen, die ich sonst noch bei keiner anderen Maschine gesehen habe. Das Arbeitstempo und die leichtgängige Steuerung sind prima.“

Er lobte außerdem das Powershift-Getriebe mit seinen Wahlmöglichkeiten zwischen manuellem oder automatischem Gangwechseln, bei dem der Bordcomputer automatisch die richtige Fahrstufe für den jeweiligen Einsatz bestimmt.

Der Radlader W270B im Einsatz in der Recyclinganlage von B.P. Mitchell.
Der Radlader W270B im Einsatz in der Recyclinganlage von B.P. Mitchell.
 
Weitere Informationen

new_holland-Logo

CNH Baumaschinen GmbH
Staakener Straße 53-63
13581 Berlin

T +49 30 33 99-0

www.newholland.com