Technik

Geschlossenes System für Innenladerpaletten

Durch die neue Konzeption des Innenladerpaletten-Grundgestells ist es der Firma Metallbau Wagner (Mewag) gelungen, gefährliche Ablagerungen auszuschließen.

Immer wieder kommt es vor, dass eine Innenladerpalette auf der Baustelle abgestellt wird und sich dort Steine und Dreck in den offenen Bereichen des Gestells ablagern. Nach dessen Wiederaufnahme zum Transport können die Ablagerungen auf die Straße fallen und den nachfolgenden Verkehr gefährden.

Durch das geschlossene System von Mewag, dem Spezialisten für Ladungssicherung von Betonfertigteilen und großen, sperrigen Gütern, gehören Ärger wegen Steinschlags oder Ähnlichem der Vergangenheit an.

Möglich wird dies durch den Einsatz von speziellen, geschlossenen Rechteckprofilen im Bereich der Querträger. Die statische Belastbarkeit der Standardpalette liegt bei 24 Tonnen. Die Innenladerpaletten werden in RAL-Farbe nach Kundenwunsch lackiert oder komplett feuerverzinkt, was eine hohe Lebensdauer garantiert.

Die geschlossenen Profile sind weniger anfällig für Baustellendreck.
 
Weitere Informationen

mewag-Logo

Mewag
Metallbau Wagner
Uhlandstrasse 13
88069 Tettnang 

T +49 75 42 93 46 - 0 
F +49 75 42 / 93 46 – 20

info@mewag.eu
www.mewag.eu