Industrienachrichten

Führungswechsel beim Bundesverband Betonbauteile

Während der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Betonbauteile Deutschland (BDB) in Berlin wurde ein neues Präsidium gewählt. Neuer Präsident des BDB ist Dr. Eike Bielak, MFW Fertigteilwerke GmbH, Brandenburg/Havel. Er tritt die Nachfolge von Eberhard Bauer an, der gemeinsam mit den beiden Vizepräsidenten Volker F.A. Martin und Hermann Rudolph in den letzten fünf Jahren die Geschicke des BDB gelenkt hat. Als neue Vizepräsidenten wurden Roland Haas, Railbeton Haas KG, Chemnitz, und Christof Rekers, Rekers Betonwerk GmbH & Co. KG, Spelle, gewählt.

Ein umfangreiches Entscheidungspaket war im Oktober 2010 von den Delegierten der zwölf Mitgliedsverbände zu bewältigen. Neben den Personalentscheidungen stand auch eine neue Beitragsordnung zur Abstimmung, die für alle organisierten Unternehmen einen gleich hohen Bundesbeitrag festschreibt.

Ein besonderes Augenmerk lag bei der Mitgliederversammlung auf dem „Konzept zur Zukunft des BDB“, dessen Kernstück die stärkere Einbindung der Unternehmen in die Facharbeit und in die strategische Ausrichtung der Interessenvertretung ist. Daneben besteht zukünftig für Unternehmen die Möglichkeit, eine Direktmitgliedschaft im BDB zu begründen. Die Entscheidungen für die Neuorganisation wurden von zahlreichen Satzungsänderungen begleitet.

Das neue Präsidium wird nun gemeinsam mit dem Vorstand und der Geschäftsführung die Umsetzung beginnen. Ziel ist es, den BDB als starken Bundesverband für die Betonfertigteilunternehmen weiterzuentwickeln. Der Bundesverband Betonbauteile vertritt die Interessen der Betonfertigteilindustrie auf nationaler und europäischer Ebene. Mit einer Wirtschaftskraft von 4,8 Mrd. Euro und 38.000 Beschäftigten gehört die Betonfertigteilindustrie zu den großen Branchen im Baubereich.

Das neue BDB-Präsidium: Roland Haas, Dr. Eike Bielak, Christof Rekers (von links).
Das neue BDB-Präsidium: Roland Haas, Dr. Eike Bielak, Christof Rekers (von links).
 
Weitere Informationen

nnnnnnnnn-Logo

Bundesverband Betonbauteile Deutschland e.V.
Postfach 610409
10927 Berlin

Kochstraße 6-7
10969 Berlin

T + 49 30 2592292-10 . F + 49 30 2592292-19

www.betoninfo.de . gf@betoninfo.de