Die Stapler-Aura von tbm: elektromagnetischer Schutzschirm um das Flurförderzeug

Die Stapler-Aura 107 ist eine Inno-vation der tbm hightech control GmbH aus München auf dem Gebiet der Intralogistik. Mit dieser neuen Schutzeinrichtung werden Personen im Umfeld eines Staplers so frühzeitig erfasst, dass einem Anfahrunfall sehr wirksam entgegen gewirkt werden kann. Die Aura kann in definierten Bereichen mit anderen tbm-Sensoren automatisch deaktiviert und wieder aktiviert werden.

Am Flurförderzeug installiert, bildet sie eine fast kugelförmige, unsichtbare Aura um das Fahrzeug. Diese Aura durchdringt Wände, umschlingt Regale und Gegenstände und erkennt eine spezielle tbm-Arbeitsschutzuhr am Arm oder eine tbm-Arbeitsschutz-Taschenuhr als Aura-Transponder, den ein Mitarbeiter zum eigenen Schutz bei sich trägt.

Funktionsprinzip

Um das Flurförderzeug wird mittels der Stapler-Aura-Sensorik ein elektromagnetisches Wechselfeld erzeugt. Der Radius dieses Schutzschirms wird zwischen 0,5 und 6 m eingestellt.

Für spezielle stationäre Anwendungen kann zur definierten Erfassung der Personen und anderer Transponderträger mit Sonderantennen eine Reichweite bis zu 50 m realisiert werden. Somit werden ganze Areale auf Anwesenheit oder das Eindringen von transponderbehafteten Personen und Teilen verlässlich überwacht.

Das elektromagnetische Feld ist niederfrequent, für den Menschen nicht gesundheitsschädlich und übt keinen störenden Einfluss auf andere elektronische Komponenten im Umfeld aus. Es werden

Sobald das Transpondermodul in den Bereich des elektromagnetischen Feldes gelangt, wird es automatisch aktiviert und sendet ein Signal über einen Funkrückkanal an das Antennenmodul am Stapler. Die dortige Auswerteelektronik aktiviert individuell; sie löst z.B. einen optischen und/oder akustischen Alarm aus und stoppt das Flurförderzeug.

tbm-Arbeitsschutz-Uhr

Die tbm-Arbeitsschutz-Uhr ist ein RFID-Kommunikationssystem, das aus einem aktiven Sende-Empfangsgerät (Transponder) in einem Uhrengehäuse besteht. Durch die äußerst präzise 3-D Empfangseinheit ist die Uhr lageunabhängig, d.h. der Punkt der Erfassung ist in einem von der Aufruf-/Lesestation erzeugtem Magnetfeld in allen Lagen am gleichen Entfernungspunkt.

Somit lassen sich z.B. Gefahrenbereiche an Maschinen oder entlang der Fahrwege sichtverdeckte Fahrwegzugänge durch spezielle Antennen exakt eingrenzen und beim Eintritt der tbm-
Arbeitsschutz-Uhr (z.B. am Arm der Person) die Maschine notabschalten.

Als „PSA (Persönliches Schutzsys-tem)“ für die Mitarbeiter stellt die Uhr also sicher, dass der Zugang zu den Gefahrbereichen (z.B. Umfeld im des Flurförderzeuges) und gefahrerzeugenden Maschinen sicherer wird.

Die Aura ist im Durchmesser einstellbar und kann als Kugel oder als „Kugel mit Außenring“ gestaltet werden. Dringt bei der Aura mit Außenring ein Mitarbeiter mit der tbm-Arbeitsschutz-Uhr in den äußeren Ring des Aura-Radius (die Aura-Hülle), wird eine Vibration als Aktivwarnung an den Mitarbeiter ausgelöst. Er kann somit sofort reagieren. Verbleibt der Mitarbeiter jedoch weiter im Gefahrenbereich, erhält der Fahrzeuglenker eine akustische und visuelle Aktivwarnung beziehungsweise das Fahrzeug wird gestoppt.

Aura für stationären Einsatz

Die Aura 107 LAN in der Variante Gefahrbereich-Aura mit einer speziellen Antenne und Steuereinheit, reagiert auf den Aufenthalt einer tbm-Arbeitsschutzuhr innerhalb der Aura und erzeugt in der Steuereinheit einen Schaltimpuls, mit dem dann lokale Einrichtungen, wie Tore, Warnleuchten, Verkehrsregelungen (z.B. über NoColl-Sensoren für die direkte Beeinflussung der heranfahrenden Fahrzeuge von der Hallendecke aus) usw. aktiviert werden können. Diese Aura wird an Zugängen zu den Fahrwegen, Torbereichen, Durchfahrten, engen Gefahrstellen (Decke, Sturz, Wände der Flure oder Bodenbereich) usw. installiert.

www.tbm.biz

Skizze
Das Schutzsystem „Stapler-Aura“ besteht aus Magnetfeldresonator, Antennenmodul und Auswertelogik und bildet eine kugelförmige Sicherheitshülle um das Fahrzeug
Die tbm-Arbeitsschutz-Uhr (Transponder)
Die tbm-Arbeitsschutz-Uhr (Transponder)