Spielvogel: Finch – Brückensäge mit Drehkopf

Die CNC-gesteuerten Brückensägen der Baureihe Finch von Spielvogel, Krumbach, sind nicht nur für den voll-automatischen Zuschnitt von Rohplatten konzipiert, sondern auch für die Profil-bearbeitung.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Sägeanlagen ist hier der Arbeitstisch fest und der Sägekopf wird gedreht. Dies steigert die Präzision der Schnitte sowie die Produktivität der gesamten Anlage.

Die Maschine ist mit einer CNC-Steuerung mit bis zu 5 interpolierenden Achsen ausgestattet. Eine spezielle Bedien-oberfläche erlaubt das Schneiden sowohl im manuellen als auch vollautomatischen Betrieb.

Ein Baukastensystem ermöglicht eine speziell für jeden Kunden zugeschnittene Ausstattung. Optional gibt es z. B. eine zusätzliche A-Achse (Motorschwenkung) von 0 – 90° oder einen frequenzgeregelten Antriebsmotor bis zu 6000 U/min. Dieser kann in verschiedenen Antriebsleistungen auch mit manuellem oder automatischem Werkzeugwechsel ausgestattet werden.

Auf Wunsch werden auch Betonfertigfundamente mitgeliefert, dies erspart die üblichen zeitaufwändigen Fundamentarbeiten und ermöglicht später einen problemlosen Standortwechsel.

Die Maschine kann in das firmen-eigene Netzwerk eingebunden werden und Daten aus einem CAD/CAMSystem verarbeiten, so z. B. aus den handelsüblichen Sägesteuerungsprogrammen zum Einscannen der Rohplatten, Optimieren des Verschnitts und des vollautomatischen Sägebetriebs. Außerdem können dreidimensionale Werkstücke über dxf-Dateien eingelesen und automatisch bearbeitet werden.

www.spielvogel.de

Brückensäge
Eine Reihe konstruktiver Besonderheiten macht die „Finch“-Brückensäge zu einer anwendergerechten Lösung

Technische Daten

Finch 650

Finch 950

Finch 1250

Max. Blatt Ø (mm)

650

950

1250

Max. Schnittiefe (mm)

210

340

490

Verfahrweg X-Achse (mm)

3800

3800

3800

Verfahrweg Y-Achse (mm)

2500

2500

2500

Höhenverstellung Z-Achse (mm)

400

1000

1000

Arbeitsbereich Tisch (mm)

3500 x 2000

3500 x 2000

3500 x 2000

Drehung des Sägekopfes (C-Achse)

± 370°

± 370°

± 370°

Schwenkung des Sägekopfes (A-Achse)

0 – 90°

0 – 90°

0 – 90°

Leistung Sägemotor (KW)

11 – 15

22

25

Interpolierende Achsen max.

3

5

5