Rigips erneut „Marke des Jahrhunderts“

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse präsentierte der Verlag Deutsche Standards die 16. Auflage der „Marken des Jahrhunderts“. Dieses Kompendium stellt die Spitzengruppe deutscher Produkte und Dienstleistungen mit 281 Marken vor, die aus Sicht eines hochkarätig besetzen Fachbeirats als „Ikonen der deutschen Wirtschaft und Konsumgeschichte“ anzusehen sind. Erneut wurde „Rigips“ in diesen Kreis der bedeutendsten Marken gewählt und findet sich damit neben so bekannten Markenklassikern wie „Tempo“ und „Mercedes“.

Die Entscheidung darüber, welche Marken in das Kompendium aufgenommen werden, trifft ein unabhängiger Beirat, in dem einige der renommiertesten Markenexperten Deutschlands – unter anderem Professor Heribert Meffert,
Jean-Remy von Matt oder Bernd M. Michael – versammelt sind. Dr. Rüdiger Vogel, Vorsitzender der Rigips-Geschäftsführung, freut sich über den „Ritterschlag“ für die Marke und nahm die Auszeichnung persönlich in Empfang.

www.rigips.de

Verleihung
Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse verlieh der Verlag Deutsche Standards den bedeutendsten deutschen Marken den „Markenpreis der Deutschen Standards“. Dr. Florian Langenscheidt überreichte dem Vorsitzenden der Geschäftsführung Dr. Rüdiger Vogel den Preis für die Marke Rigips