Parsag Kongress „Ein Fuß in der Tür“

Innovative Ansätze im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Vom 10. - 12. März findet im Schloss Saarbrücken der Parsag Kongress statt. Der Kongress steht unter der Schirmherrschaft des Ministers für Gesundheit und Verbraucherschutz des Saarlandes, Georg Weisweiler. Der Kongress bietet Gelegenheit, die hohe Bedeutung von Arbeits- und Gesundheitsschutz und Prävention für die Unternehmen und deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu erfahren und zu diskutieren. Praxisrelevante Ergebnisse aus der Forschung und innovative Ansätze, Instrumente und Lösungen, die in der betrieblichen Praxis bereits zu signifikanten Verbesserungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz führen werden vorgestellt.

Als Einstieg wird am 10. März 2010 Dr. Martin Wittig, Mitglied des Executive Committee von Roland Berger Strategy Consultants und deutscher Honorarkonsul Schweiz zum Thema „Europäische Wirtschaft – Chancen und Risiken in der Zukunft“ vortragen. Am Donnerstagmorgen, den 11. März 2010, spricht neben anderen Helmut Ehnes, BG Rohstoffe und chemische Industrie zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz als Wirtschaftsfaktor in der Prävention. Weitere Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Forschung sprechen zu den Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz als Aufsicht und Fürsorge und als Forschungsaufgabe.

Mehr Informationen zum Kongress und Anmeldung unter www.parsag.de